SV Neresheim 1946 e.V.

Spieltag 03./04.11.2018

Damen-Bezirksliga
SV Neresheim - SG Schrezheim II   8:0
Einen 8:0 Kantersieg fuhren die Neresheimer Damen gegen eine stark ersatzgeschwächte Schrezheimer Mannschaft ein. Neresheim ging zu Spielbeginn durch die beiden Doppel Simone Pfeuffer/Elke Schönemann-van Onzenoodt und Ortrun Scherer/Regina Lindacher mit 2:0 in Führung. In den anschließenden Einzelspielen siegten: Simone Pfeuffer (2), Elke Schönemann-van Onzenoodt (2), Ortrun Scherer und Regina Lindacher.

Herren-Bezirksklasse
TV Unterkochen III - SV Neresheim I   6:9
Beide Mannschaften mussten jeweils auf ihre zwei Spitzenspieler verzichten und das vordere Paarkreuz ersetzen. Ausschlaggebend für den Sieg in Unterkochen war, dass der SVN dieses Handicap besser kompensieren und das hintere Paarkreuz mit 4:0 Punkten für sich entscheiden konnte. Es siegten: Michael Majer, Hermann Scherer, Bahmann Wolfgang, Frank Meißner (2), Manuel Kleebauer (2) sowie die beiden Doppel Michael Majer/Hermann Scherer und Wolfgang Bahmann/Manuel Kleebauer. Nach diesem Sieg steht die 1. Mannschaft des SVN mit 8:2 Punkten auf dem 2. Platz der Tabelle.

Herren-Kreisliga B
TSG Giengen III - SV Neresheim II   5:9
Die 2. Mannschaft gewann zu Spielbeginn nur ein Doppel und lag nach den ersten drei Einzelspielen bereits mit 2:4 im Rückstand. Im weiteren Spielverlauf konnte der SVN sechs Siege in Folge verbuchen und kehrte schließlich mit einem Auswärtssieg aus Giengen zurück. Es siegten: Wolfgang Bahmann (2), Frank Meißner, Manuel Kleebauer (2), Günther Neufischer (2), Jochen Lutz und das Doppel Wolfgang Bahmann/Manuel Kleebauer.

TV Unterkochen IV - SV Neresheim III   9:1
Den Ehrenpunkt der 3. Mannschaft bei der Niederlage in Unterkochen holte Friedrich Kilacsko.

Jungen U18-Bezirksliga
TSV Altheim - SV Neresheim I   6:1
Im Spitzenspiel der Liga musste die 1. U18-Mannschaft des SVN als Tabellenzweiter beim Tabellenführer in Altheim eine klare Niederlage einstecken. Den einzigen Punkt holte David Böss.

SV Neresheim II - SV Waldhausen   6:1
Eine starke Leistung zeigte die 2. U18-Mannschaft gegen den Tabellennachbarn aus Waldhausen. Neresheim ging zunächst durch die beiden Doppel Marco Rüdiger/Manuel Fritz und Marcel Bahmann/Johannes Majer mit 2:0 in Führung. In den Einzelspielen siegten: Marcel Bahmann (2), Marco Rüdiger und Manuel Fritz.

Jungen U15-Bezirksklasse  
SV Neresheim - SV Zang   10:0

Einen souveränen Auftritt zeigte die Jungen U15-Mannschaft gegen Zang. Der SVN ging zu Spielbeginn durch die beiden Doppel Hannes Wolfensberger/Wendelin Pfeuffer und Emilio Pfeuffer/Stefan Sing mit 2:0 in Führung. Anschließend war jeder der genannten Spieler auch zweimal im Einzel erfolgreich.

Zum Seitenanfang

Spieltag 27./28.10.2018

Damen-Bezirksliga
TTC Neunstadt II - SV Neresheim   3:8
Einen klaren Auswärtssieg konnten die Damen in Neunstadt feiern. Neresheim ging zu Spielbeginn durch die beiden Doppel Ortrun Scherer/Regina Lindacher und Simone Pfeuffer/Elke Schönemann-van Onzenoodt mit 2:0 in Führung. In den anschließenden Einzelspielen siegten: Simone Pfeuffer (3), Elke Schönemann-van Onzenoodt (2) und Regina Lindacher. Nach diesem Sieg belegt die Damenmannschaft mit 7:3 Punkten den zweiten Tabellenplatz der Bezirksliga.

Herren-Bezirksklasse
TTC Burgberg II - SV Neresheim I   8:8
Mit einem Unentschieden kehrte die 1. Mannschaft aus Burgberg zurück. Der SVN ging zu Spielbeginn durch die beiden Doppel Michael Majer/Hermann Scherer und Markus Mayer/Wolfgang Bahmann mit 2:1 in Führung. Im ersten Durchgang der Einzelspiele wurden in allen drei Paarkreuzen die Punkte zum Spielstand von 5:4 für den SVN geteilt. Für Neresheim waren Michael Majer, Hermann Scherer und Frank Meißner erfolgreich. Im zweiten Einzeldurchgang siegten zunächst Michael Majer und Markus Mayer und bauten die Neresheimer Führung auf 7:4 aus. Nachdem Burgberg auf 7:5 verkürzte, stellte Wolfgang Bahmann den alten Abstand zum 8:5 wieder her. Doch Burgberg steckte nicht auf, gewann die restlichen beiden Einzelspiele und war auch im Schlussdoppel erfolgreich.

SV Neresheim I - Heidenheimer SB I   8:8
Auch im zweiten Spiel am vergangenen Wochenende gegen den HSB musste sich die 1. Mannschaft mit einem Unentschieden begnügen. Neresheim lag nach den Eingangsdoppeln mit 1:2 Punkten im Rückstand. Für den SVN war die Paarung Michael Majer/Hermann Scherer erfolgreich. Nachdem die Einzelspiele 6:6 geteilt wurden, lag Neresheim vor dem Schlussdoppel mit 7:8 Punkten im Rückstand. Michael Majer/Hermann Scherer gewannen die beiden ersten Sätze, mussten aber die zwei folgenden Sätze knapp abgeben. Im Entscheidungssatz siegte das Neresheimer Duo mit 11:8 Punkten und sicherte dem SVN das Unentschieden.
In den Einzelspielen siegten: Florian Schermayer (2), Michael Majer, Hermann Scherer (2) und Manuel Kleebauer.

Herren-Kreisliga B
SV Neresheim II - TV Unterkochen IV   9:0
Die 2. Mannschaft gewann das Spiel kampflos, da Unterkochen nicht zum Spiel angetreten ist.

SV Neresheim III - TTC Victoria Härtsfeld 08 III   9:7
Einen knappen Heimsieg feierte die 3. Mannschaft im Härtsfeld-Derby gegen Victoria Härtsfeld. Eine 3:1 Überlegenheit in den Doppelspielen brachte die Entscheidung, nachdem die Einzelspiele 6:6 geteilt wurden. Es siegten: Wolfgang Fitzek, Bruno Thimm, Daniel Fitzek (2), Christian Haßler und Sebastian Winkler. Außerdem punkteten die beiden Doppel Bruno Thimm/Daniel Fitzek (2) und Wolfgang Fitzek/Friedrich Kilacsko.

Jungen U18-Bezirksliga
SV Neresheim II - TSG Hofherrnweiler II   1:6
Den Ehrenpunkt der 2. U18-Mannschaft bei der Niederlage gegen Hofherrnweiler holte das Doppel Marcel Bahmann/Johannes Majer.

Mädchen U15-Bezirksliga
SV Neresheim - SF Rosenberg   7:3
Einen ungefährdeten Heimsieg fuhren die Mädchen des SVN gegen Rosenberg ein. Zu Spielbeginn siegten die beiden Doppel Jasmin Wolfensberger/Ina Prieb und Mara Wosnitza/Luana Pfeuffer. Die Punkte in den Einzelspielen holten: Jasmin Wolfensberger (2), Ina Prieb (2) und Mara Wosnitza.

Jungen U15-Bezirksklasse
TTC Victoria Härtsfeld 08 - SV Neresheim   3:7
Einen souveränen Derby-Sieg feierte die Jungen U15-Mannschaft in Dischingen. Die Neresheimer Punkte erzielten: Hannes Wolfensberger (2), Wendelin Pfeuffer (2), Emilio Pfeuffer sowie die beiden Doppel Hannes Wolfensberger/Wendelin Pfeuffer und Emilio Pfeuffer/Stefan Sing. Die U15-Mannschaft des SVN bleibt mit 10:0 Punkten Tabellenführer der Bezirksklasse.

Zum Seitenanfang

Spieltag 20./21.10.2018

Damen-Bezirksliga
SC Unterschneidheim II - SV Neresheim   7:7

Mit einem Unentschieden kehrten die Damen vom Auswärtsspiel in Unterschneidheim zurück. Die Neresheimer Punkte holten: Simone Pfeuffer (3), Elke Schönemann-van Onzenoodt, Ortrun Scherer (2) sowie das Doppel Simone Pfeuffer/Elke Schönemann-van Onzenoodt.

Herren-Kreisliga B
Heidenheimer SB II - SV Neresheim II   9:7

Eine knappe Niederlage musste die 2. Mannschaft beim ungeschlagenen Tabellenführer in Heidenheim einstecken. Die Punkte erzielten: Wolfgang Bahmann, Manuel Kleebauer, Jochen Lutz (2) und Friedrich Kilacsko. Außerdem waren die beiden Doppel Wolfgang Bahmann/Manuel Kleebauer und Jochen Lutz/Friedrich Kilacsko erfolgreich.

Zum Seitenanfang

Spieltag 13./14.10.2018

Damen-Bezirksliga
SV Pfahlheim I - SV Neresheim   8:1
Die erste Saisonniederlage musste die Damenmannschaft beim derzeitigen Tabellenführer in Pfahlheim hinnehmen. Den Ehrenpunkt für den SVN erzielte Simone Pfeuffer.

Herren-Kreisliga B
SV Mergelstetten II -SV Neresheim II   9:3
Überraschend deutlich unterlag die 2. Mannschaft des SVN in Mergelstetten. Neresheim lag zwar nach den Eingangsdoppeln durch Siege von Frank Meißner/Günther Neufischer und Jochen Lutz/David Böss mit 2:1 in Führung, konnte aber in den Einzelspielen nur einen Punkt durch Jochen Lutz holen.

SV Neresheim III - TSV Altheim II   4:9
Auch die 3. Mannschaft musste am vergangenen Wochenende eine klare Niederlage einstecken. Die Neresheimer Punkte erzielten: Wolfgang Fitzek, Daniel Fitzek, Christian Haßler und das Doppel Wolfgang Fitzek/Friedrich Kilacsko.

Jungen U15-Bezirksklasse
TSV Altheim - SV Neresheim   0:10
Die Jungen U15 setzten sich klar in Altheim beim Tabellenletzten durch und stehen nach diesem Sieg mit 8:0 Punkten an der Tabellenspitze. Zu Spielbeginn punkteten die beiden Doppel Tobias Schaaf/Wendelin Pfeuffer und Emilio Pfeuffer/Stefan Sing, anschließend war jeder der genannten Spieler auch zweimal im Einzel erfolgreich.

Mädchen U15-Bezirksliga
SC Unterschneidheim - SV Neresheim   1:9
Mit einem souveränen Auswärtssieg startete die Mädchenmannschaft des SVN in die neue Saison. In Unterschneidheim ging der SVN durch die beiden Doppel Jasmin Wolfensberger/Ina Prieb und Mara Wosnitza/Luana Pfeuffer mit 2:0 in Führung. In den anschließenden Einzelspielen punkteten: Jasmin Wolfensberger (2), Ina Prieb, Mara Wosnitza (2) und Luana Pfeuffer (2).

Zum Seitenanfang

Spieltag 06./07.10.2018

Herren-Kreisliga B
SV Neresheim II - TTC Victoria Härtsfeld 08 III   9:5
Die 2. Mannschaft siegte im Härtsfeldderby mit 9:5 und steht nach drei Siegen mit 6:0 Punkten an der Spitze der Tabelle. Nach den Eingangsdoppeln führte Neresheim durch Siege von Manuel Kleebauer/Jochen Lutz und Frank Meißner/Günther Neufischer mit 2:1 Punkten. In den Einzelspielen siegten: Frank Meißner, Manuel Kleebauer (2), Günther Neufischer, Jochen Lutz (2) und David Böss.

SV Neresheim III - Heidenheimer SB II   3:9
Die Punkte für die 3. Mannschaft bei der 3:9 Niederlage gegen den HSB holten: Wolfgang Fitzek, Friedrich Kilacsko und das Doppel Christian Haßler/Sebastian Winkler.

TSG Giengen III - SV Neresheim III   9:4
Einen guten Start hatte die 3. Mannschaft beim Auswärtsspiel in Giengen. Neresheim ging zunächst durch die beiden Doppel Wolfgang Fitzek/Friedrich Kilacsko und Daniel Fitzek/Christian Haßler mit 2:1 in Führung. Anschließend erhöhte der SVN seine Führung durch Siege von Wolfgang Fitzek und Daniel Fitzek auf 4:1. Im weiteren Spielverlauf dominierten jedoch die Spieler der TSG in allen Paarkreuzen und kamen so zu einem verdienten Heimsieg.

Jungen U18-Bezirksliga
SV Neresheim I - SC Unterschneidheim   6:0
Einen klaren Heimsieg konnte die 1. U18-Mannschaft des SVN gegen Unterschneidheim feiern. Neresheim gewann zu Spielbeginn beide Doppel und setzte sich anschließend auch souverän in den Einzelspielen durch.
Es siegten: David Böss, Sebastian Winkler, Elia Bühler und Wendelin Pfeuffer.  Außerdem waren die beiden Doppel David Böss/Sebastian Winkler und Elia Bühler/Wendelin Pfeuffer erfolgreich.

Zum Seitenanfang

Spieltag 29./30.09.2018

Damen-Bezirksliga
SV Neresheim - SG Schrezheim   8:5

Simone Pfeuffer und Elke Schönemann-van Onzenoodt schlugen die SG Schrezheim fast im Alleingang. Zunächst waren beide gemeinsam im Doppel erfolgreich, anschließend gewannen beide jeweils drei Einzelspiele. Den fehlenden Punkt zum Sieg steuerte das Doppel Ortrun Scherer/Regina Lindacher bei. Die Punkte für die Gäste holten Monika Hirth, Doris Kurz (2) und Tatjana Schiele (2).

Herren-Bezirksklasse
SV Neresheim - TV Steinheim   9:2

Einen souveränen Heimsieg fuhr die 1. Herrenmannschaft gegen Steinheim ein. Neresheim gewann zu Spielbeginn zwei Doppel und dominierte die Einzelspiele mit 7:1 Punkten.
Für Neresheim siegten: Florian Schermayer (2), Michael Majer, Markus Mayer, Hermann Scherer, Wolfgang Bahmann, Frank Meißner sowie die beiden Doppel Florian Schermayer/Markus Mayer und Michael Majer/Hermann Scherer.

Die Punkte für Steinheim erzielten: Martin Prager und das Doppel Adrian Wörner/Robert Kovacs.

Herren Kreisliga B
SV Neresheim II - TSV Altheim II   9:5

Ein spannendes Spiel sahen die Zuschauer zwischen der 2. Mannschaft und den Gästen aus Altheim. Der SVN ging zunächst durch die beiden Doppel Wolfgang Bahmann/Manuel Kleebauer und Jochen Lutz/Wolfgang Fitzek mit 2:1 in Führung. In den Einzelspielen erhöhte Wolfgang Bahmann auf 3:1. Im weiteren Spielverlauf gewannen die Gäste drei Einzel in Folge zum Spielstand von 3:4. Doch Neresheim schlug zurück und gewann durch Jochen Lutz, Wolfgang Fitzek, Wolfgang Bahmann und Frank Meißner vier Spiele in Folge und ging wieder mit 7:4 in Führung. Nachdem die Gäste auf 7:5 verkürzten holten Günther Neufischer und Jochen Lutz die notwendigen Punkte zum Sieg.

SV Neresheim III - SV Mergelstetten II   9:4
Dank einer geschlossenen Mannschaftsleistung setzte sich die 3. Mannschaft gegen den SV Mergelstetten durch. Es siegten: Wolfgang Fitzek, Bruno Thimm (2), Daniel Fitzek, Christian Haßler, Friedrich Kilacsko und Sebastian Winkler. Außerdem waren die beiden Doppel Bruno Thimm/Daniel Fitzek und Wolfgang Fitzek/Friedrich Kilacsko erfolgreich.       

Jungen U18-Bezirksliga
SV Neresheim I - SV Waldhausen   6:0

Ohne Satzverlust setzte sich die 1. U18-Mannschaft des SVN gegen Waldhausen durch. Es siegten: David Böss, Lukas Schaaf, Sebastian Winkler, Elia Bühler sowie die beiden Doppel David Böss/Sebastian Winkler und Lukas Schaaf/Elia Bühler. 

Jungen U18-Bezirksliga
TSV Altheim - SV Neresheim II   6:2

Die 2. U18-Mannschaft des SVN konnte beim Auswärtsspiel in Altheim zwar die Doppelpaarungen ausgeglichen gestalten, war jedoch in den Einzelspielen klar unterlegen und musste so eine Niederlage einstecken. Die beiden Punkte holten Marco Rüdiger und das Doppel Marco Rüdiger/Manuel Fritz.

Jungen U15-Bezirksklasse
SV Neresheim - TSG Hofherrnweiler   9:1

Einen auch in dieser Höhe verdienten Heimsieg feierte die U15-Mannschaft gegen Hofherrnweiler und steht nach drei Siegen mit 6:0 Punkten an der Spitze der Bezirksklasse. Neresheim ging zu Spielbeginn durch die beiden Doppel Hannes Wolfensberger/Tobias Schaaf und Wendelin Pfeuffer/Emilio Pfeuffer mit 2:0 in Führung. In den Einzelspielen punkteten: Hannes Wolfensberger (2), Tobias Schaaf (2), Wendelin Pfeuffer (2) und Emilio Pfeuffer.  

Zum Seitenanfang

Spieltag 22./23.09.2018

Herren-Bezirksklasse
SV Neresheim - TTC Herbrechtingen   9:5

Zum Saisonstart konnte der SV Neresheim einen Heimsieg gegen Herbrechtingen feiern. Nach den Eingangsdoppeln lagen zunächst jedoch die Gäste durch die Paarungen Jürgen Haag/Bernd Haag und Alexander Hackl/Thomas Müller mit 2:1 in Front. Für den SVN war das Doppel Bernd Eifert/Florian Schermayer erfolgreich. In den anschließenden Einzelspielen gewann Neresheim durch Bernd Eifert, Florian Schermayer, Michael Majer und Hermann Scherer vier Spiele in Folge zum Spielstand von 5:2. Alexander Hackl und Thomas Müller verkürzten für die Gäste auf 5:4. Im zweiten Einzeldurchgang erhöhte Neresheim nach Siegen von Bernd Eifert, Florian Schermayer und Michael Majer auf 8:4. Edwin Schwendemann brachte die Gäste zwar noch auf 8:5 heran, doch Wolfgang Bahmann sicherte dem SVN den Siegpunkt.

Die Punkte für Neresheim erzielten: Bernd Eifert (2), Florian Schermayer (2), Michael Majer (2), Hermann Scherer, Wolfgang Bahmann und das Doppel Bernd Eifert/Florian Schermayer.
Die Punkte für Herbrechtingen erzielten: Edwin Schwendemann, Alexander Hackl, Thomas Müller sowie die beiden Doppel Jürgen Haag/Bernd Haag und Alexander Hackl/Thomas Müller.   

Jungen U18-Bezirksliga
SV Neresheim II - SV Neresheim I   4:6

Im vereinsinternen Duell setzte sich die 1. Mannschaft des SVN knapp mit 6:4 durch. Ausschlaggebend für den Sieg waren zwei zu Spielbeginn gewonnene Eingangsdoppel. Die anschließenden Einzelspiele wurden 4:4 geteilt.

Die Punkte für die 1. Mannschaft holten: Lukas Schaaf (2), Sebastian Winkler, Wendelin Pfeuffer sowie die beiden Doppel Lukas Schaaf/Elia Bühler und Sebastian Winkler/Wendelin Pfeuffer.
Die Punkte für die 2. Mannschaft holten: Marcel Bahmann, Marco Rüdiger (2) und Manuel Fritz.

Jungen U15-Bezirksklasse
SV Waldhausen - SV Neresheim   0:10
Einen Kantersieg fuhren die Jungen U15 in Waldhausen ein. Der SVN ging zu Spielbeginn durch die beiden Doppel Hannes Wolfensberger/Tobias Schaaf und Wendelin Pfeuffer/Emilio Pfeuffer mit 2:0 in Führung. Anschließenden war jeder der genannten Spieler auch zweimal im Einzel erfolgreich.

Zum Seitenanfang

Spieltag 15./16.09.2018

Damen-Bezirksliga
SV Neresheim - TSV Hüttlingen II   8:0
Mit einem 8:0 Kantersieg startete die Damenmannschaft des SVN gegen den TSV Hüttlingen in die neue Saison. Neresheim konnte in Bestbesetzung antreten, während die Gäste auf 3 Stammspielerinnen verzichten mussten.
Die Neresheimer Punkte erzielten: Simone Pfeuffer (2), Elke Schönemann-van Onzenoodt (2), Ortrun Scherer, Regina Lindacher sowie die beiden Doppel Simone Pfeuffer/Elke Schönemann-van Onzenoodt und Ortrun Scherer/Regina Lindacher.

Herren- Kreisliga B
SV Neresheim III - SV Neresheim II   1:9
Im vereinsinternen Duell der 2. und der 3. Mannschaft setzte sich erwartungsgemäß die 2. Mannschaft souverän durch. Diese ging zu Spielbeginn durch die Doppel Wolfgang Bahmann/Manuel Kleebauer, Frank Meißner/Fabian Izeli und Jochen Lutz/David Böss mit 3:0 in Führung. In den Einzelspielen punkteten: Frank Meißner (2), Fabian Izeli, Günther Neufischer, Jochen Lutz und David Böss. Den Ehrenpunkt für die 3. Mannschaft erzielte Reinhard Raab.   

Jungen U15-Bezirksklasse
SV Neresheim - SV Mergelstetten   10:0
Die Jungen U15 gingen zu Spielbeginn durch die beiden Doppel Hannes Wolfensberger/Tobias Schaaf und Wendelin Pfeuffer/Emilio Pfeuffer mit 2:0 in Führung. Anschließenden war jeder der genannten Spieler auch zweimal im Einzel erfolgreich. 

Zum Seitenanfang
 

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.

Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung

OK