SV Neresheim 1946 e.V.

Aktuelles

Zum Seitenanfang

Jugendfußball beim SV Neresheim

 
Jugendleiter SV Neresheim:                                
Tobias Franke
Tel.: 01523/1788499
 
 
Stellvertretende  Jugendleiter:              
 
Michael Gentner (Organisatorische Leitung und Ansprechpartner bzw Vermittler nach außen)
Mobil: 01520/8950250
 
Willi Dietz (Finanzen, Sportstättenbelegung, Turnieraufsicht/-leitung)
Tel.: 07326/50265
 
Raimund Schmid (Kontaktperson für Kinder,Eltern und Trainern, Materialwesen für Training und Spielbetrieb)                              
Mobil: 0175/2089013
 
Hermann Scherer (Pressewesen)      
Tel. 07326/7038                                     
 
 
Jugendleiter SV Auernheim:
Michael Hausy
Tel.: 07326/964925
 
Zum Seitenanfang

A - Jugend SGM Oberes Härtsfeld

Alle weiteren Informationen sind über die Homepage des SV Elchingen zu entnehmen.

Zum Seitenanfang

B - Junioren SGM Oberes Härtsfeld - SV Neresheim

Die B-Junioren der SGM Oberes Härtsfeld wird unter der Regie des SV Neresheim geführt.

Jahrgang: 2003/2004

Spielort: Neresheim

Trainingsort: Neresheim

Trainingszeiten Feld: Mittwochs und freitags in Neresheim,  je von 18:00 bis 19:30 Uhr. 
Trainingszeiten Halle:  folgen

 

Trainer: 
Egon Hartner, Tel. 0172 7450170, email: egon-hartner@t-online.de (SV Neresheim)
Thomas Trimmel, Tel. 0176 80060550, email: ttrimmel@icloud.com (SV Neresheim)
 

Feldrunde:

Bezirkspokal:

Hallenrunde:

Zum Seitenanfang

C - Junioren SGM Oberes Härtsfeld - SV Auernheim

Die C-Junioren der SGM Oberes Härtsfeld wird unter der Regie des SV Auernheim geführt.

Jahrgang: 2005/2006

Spielort: Auernheim

Trainingsort: Auernheim und Elchingen

Trainingszeiten Feld: Dienstags in Elchingen und donnerstags in Auernheim,  je von 18:00 bis 19:30 Uhr. 
Trainingszeiten Halle:  folgen

 

Trainer: 
Reinald Mayer, Tel. 0170 9030587, email: rune.m@gmx.net (SV Neresheim)
Michael Hausy, Tel. 0176 38184033, email: hausybande@googlemail.com (SV Auernheim)
Andreas Brenner, Tel. 0176 10242366, email: andreas.brenner@freenet.de (SV Auernheim)
Achim Sorge, Tel. 0176 47372120 (SV Elchingen)
Manfred Schwenk. Tel. 0173 3029425, email: manfred.schwenk@web.de (SV Ebnat)
 

Feldrunde:

C1-Junioren:

Tabelle und Ergebnisse: Bezirksstaffel

Spielberichte:

1. Spieltag Bezirksstaffel vom 21.09.2019

1. FC Normannia Gmünd II - SGM I 3:0 (1:0)

Unser Team hatte sich viel vorgenommen, doch leider geriet es bereits in der Anfangsphase nach einem langen Ball, der ungenügend verteidigt wurde, in Rückstand. In der Folge waren wir immer einen Schritt zu spät dran und kamen nicht richtig ins Spiel. Nach der Halbzeit spielte unsere SGM besser nach vorne und erarbeitete sich einige gute Möglichkeiten. Doch auch der Gastgeber war mit seinen langen Bällen stets gefährlich. Nach 42 Minuten fiel dann nach einem Distanzschuss die Vorentscheidung. Doch auch in der Folge ließ sich unser Team nicht unterkriegen und hatte noch die eine oder andere gute Torchance. In der Schlussphase machte die Normannia den Deckel drauf und kam zu einem verdienten Heimsieg. Mund abputzen und konsequent trainieren!

Es spielten: Hannes Dambacher, Leon Timler, Maximilian Mayer, Lars Rieger, Mara Kastner, Elia Glöckler, Peter Schwenk, David Hetper, Niklas Weber, Noah Rieger, Ben Siebert, Tamino Kienle, Daniel Hochstatter und Luca Dambacher.

 

2. Spieltag Bezirksstaffel vom 25.09.2019

SGM I – SGM TSV Böbingen Juniorteam Rems I 1:2 (1:1)

Gegen den körperlich robusten Gegner geriet unser Team erneut in der Anfangsphase in Rückstand. Doch im Laufe der ersten Halbzeit bekamen wir Ball und Gegner immer besser in den Griff, hatten gute Torchancen und kamen nach einer herrlichen Freistoßflanke und einem schulbuchmäßigen Kopfball zum verdienten Ausgleich.Auch nach der Pause hatten wir dicke Einschussmöglichkeiten, um das Spiel für uns zu entscheiden. Doch auch der Gegner setzte mit seinen schnellen Spitzen wenige aber gefährliche Nadelstiche. Nach einem zu kurz geratenen Rückpass kam das Juniorteam Rems zu einem schmeichelhaften Treffer und schaffte es in der Endphase mit „cleverem Zeitspiel“, die Uhr herunterzuspielen. Nach großem Aufwand blieb man leider erneut ohne Punkte. Hier war mehr drin - Kopf hoch!

Es spielten: Hannes Dambacher, Leon Timler, Maximilian Mayer, Lars Rieger, Mara Kastner, Elia Glöckler, Peter Schwenk, Daniel Hochstatter, Niklas Weber, Noah Rieger, Pascal Brenner, Ben Siebert, Tamino Kienle und Luca Dambacher.

Torschütze: Leon Timler (1).

 

3. Spieltag Bezirksstaffel vom 28.09.2019

SGM Union Wasseralfingen I - SGM I 0:3 (0:1)

Die Mannschaft hatte die Aufgabe mit auf den Weg bekommen, guten Fußball zu spielen, um dann am Ende die ersten Punkte in der noch jungen Saison mit nach Hause zu nehmen. Spielerisch blieb an diesem Tag Vieles noch Stückwerk, doch gelang unserer Truppe nach einem Dreierpack unseres Torjägers der erste Dreier. Vielleicht löst dieser Sieg den Knoten?…Im Defensivverhalten ging die Mannschaft nicht konsequent genug in die Zweikämpfe und der Spielaufbau war insgesamt nicht klar und so schlichen sich immer wieder Ballverluste in unser Spiel. Doch mit unserem sicheren Rückhalt zwischen den Pfosten und einem brandgefährlichen Torjäger gelang uns der erhoffte erste Sieg.Herzlichen Glückwunsch!

Es spielten: Hannes Dambacher, Leon Timler, Maximilian Mayer, Lars Rieger, Mara Kastner, Elia Glöckler, Peter Schwenk, Daniel Hochstatter, Niklas Weber, Noah Rieger, Pascal Brenner, Ben Siebert, Tamino Kienle und Luca Dambacher

Torschütze: Pascal Brenner (3).

 

4. Spieltag Bezirksstaffel vom 05.10.2019

SGM I – SG Bettringen 4:1 (2:1)

Unser Team hatte sich vorgenommen, mit viel Leidenschaft und großer Laufbereitschaft ins Spiel zu gehen und so gelang uns bereits in der Anfangsphase der ersehnte frühe Führungstreffer. Doch nach einer Viertelstunde war die SG wieder im Spiel, als der gegnerische Spieler von der Strafraumkante unbedrängt auf unser Tor schießen konnte und einnetzte. Unsere Mannschaft hatte mehr vom Spiel, musste aber bei den schnellen Vorstößen des Gegners immer auf der Hut sein. Kurz vor dem Seitenwechsel gelang uns nach einem herrlichen Doppelpass und einem technisch feinen Abschluss der wichtige Führungstreffer. Auch in Halbzeit 2 waren wir das bessere Team, hatten aber nach einem Elfmeterpfiff des ansonsten etwas eigenwillig pfeifenden Schiedsrichters das Glück auf unserer Seite, als der Schütze den Ball über den Querbalken drosch. Als uns in der 62. Minute der Treffer zum 3:1 gelang, war die Ernte gelesen und es folgte in der Schlussphase noch ein weiterer Treffer, nachdem unser Außenspieler im höchsten Tempo den Ball mit viel Übersicht quer legte, damit sein Mitspieler den Ball nur noch einschieben musste – klasse! In diesem Match zeigte sich wieder einmal, dass unsere SGM eine hohe Leistungsdichte hat und nicht weniger als 5 Spieler ersetzen musste und vor allem konnte. Das komplette Trainerteam weiß das sehr zu schätzen!

Es spielten: Hannes Dambacher, Leon Timler, Maximilian Mayer, Felix Heider, Lars Rieger, Tamino Kienle, Elia Glöckler, Luca Dambacher, David Hetper, Pascal Brenner, Ben Siebert, Bastian Schäffler und Linus Hausy.

Torschütze: Pascal Brenner (1), David Hetper (2) und Ben Siebert (1).

 


 

C2-Junioren:

Tabelle und Ergebnisse: Qualistaffel 3

Spielberichte:

1. Spieltag Qualistaffel 3 vom 21.09.2019

SGM II – SGM Waldhausen/Unterkochen/Ebnat II 5:1 (3:0)

Das erste Spiel der Punktrunde begann etwas unsortiert. Doch schon nach ein paar Spielminuten zeigte sich, dass sich unser Team für dieses Spiel einiges vorgenommen hatte. Man kombinierte gut und war in den Zweikämpfen stets eng am Mann. So verlagerte man zusehends das Spielgeschehen in die Hälfte der Gäste und nach und nach ergaben sich auch gute Torchancen. Immer wieder konnte der starke Gästetorhüter gut parieren und verhinderte dadurch eine höhere Halbzeitführung als das 3:0. Nach der Pause verschliefen wir den Anpfiff und so kamen die Gäste besser ins Spiel und folglich auch verdient zum 3:1 Anschlusstreffer. Man wackelte aber nur kurz und bekam dann das Spiel schnell wieder in den Griff. So entwickelte man wieder mehr Druck auf das Gästetor und erzielte noch 2 Treffer zum 5:1 Endstand.

Es spielten: Nick Herzberger, Felix Heider, Felix Brenner, Gabriel Weber, Moritz Krauß, Linus Hausy, Fabio Feil, Bastian Schäffler, Lukas Brenner, Luca Arnold, Ryan Männel, Raphael Weber, Roman Schurr, Jonas Klötzl und Marko Garic.

Torschützen: Lukas Brenner, Bastian Schäffler, Felix Heider, Roman Schurr und Marko Garic.

 

2. Spieltag Qualistaffel 3 vom 24.09.2019

SGM II – SGM Stödtlen/Virngrund Ost 1:2 (1:1)

Nachdem wir im Abendspiel unter der Woche sehr gut ins Spiel gefunden hatten, konnten wir durch gute Raumaufteilung und Spielfreude den körperlich überlegenen Gegner zum einen gut von unserem Tor fern halten und erspielten uns andererseits selbst gute Torchancen. Eine der vielen Möglichkeiten nutzten wir dann auch nach einem platzierten Schuss eiskalt zur 1:0 Halbzeitführung.In der 2. Hälfte verloren wir dann immer mehr den Faden der ersten Halbzeit. Plötzlich waren die gute Raumaufteilung und die Spielfreude er ersten Hälfte weg. So konnte der Gegner seine körperliche Überlegenheit immer besser in die Waagschale werfen. Folgerichtig erlangte der Gast aus Stödtlen immer mehr Spielanteile und kam zu Torchancen. Eigene konstruktive Angriffe waren nur noch selten zu verzeichnen. So kam was im Fußball leider immer wieder vorkommen kann: Man trauert den vergebenen Chancen aus der ersten Hälfte nach und der Gegner dreht das Spiel doch noch zum eigenen Sieg. So stand man am Ende trotz ganz gutem Spiel mit leeren Händen da.

Es spielten: Nick Herzberger, Felix Brenner, Felix Heider, Gabriel Weber, Lukas Brenner, Linus Hausy, Jonas Klötzl, Fabio Feil, Luca Arnold, Bastian Schäffler, Marko Garic, Raphael Weber, Roman Schurr und Moritz Krauß.

Torschützen: Felix Brenner (1)

 

3. Spieltag Qualistaffel 3 vom 28.09.2019

SGM Röhlingen/Eigenzell/Pfahlheim I - SGM II 11:0 (5:0)

Ein Spiel der Kategorie „Deutlich verloren und dennoch dazugewonnen".Beim Auswärtsspiel in Röhlingen sah man schon beim Aufwärmen, dass sich zwei ungleiche Teams auf dem Platz gegenüber standen. Ungeachtet dessen warfen sich unser Spieler gegen den in allen Belangen überlegenen Gegner in die Partie. Gemeinsam geschickt verschiebend und sich ständig gegenseitig in den Zweikämpfen unterstützend, gelang es uns immer wieder, die gut geführten Angriffe der Röhlinger zu unterbinden. An ein eigenes Offensivspiel war in diesem Spiel nicht zu denken. Zu sehr war man damit beschäftigt, die Niederlage in Grenzen zu halten. Durch den ständigen Druck des Gegners entstanden immer wieder Lücken, Standardsituationen oder Flanken, die zu Gegentoren führten. Obwohl man durch Verletzung auch noch den einzigen Wechselspieler der Mannschaft verloren hatte, zerfiel das Team nicht in seine Einzelteile. Bis zum Ende der Spielzeit arbeitete man gemeinsam, mit ganzem Einsatz daran, dem Gegner das Spiel schwer und unangenehm zu gestalten. So wurde es eine hohe Niederlage, die man erhobenen Hauptes hinnahm - mit der Erkenntnis: Der Gegner war sehr stark aber wir haben nicht aufgegeben.

Es spielten: Roman Schurr, Felix Brenner, Felix Heider, Moritz Krauß, Jonas Klötzl, Linus Hausy, Marko Garic, Bastian Schäffler, Fabio Feil, Luca Arnold, Raphael Weber und Ryan Männel.

 

Bezirkspokal:

C1-Junioren:

1. Runde Bezirkspokal vom 14.09.2019

SGM Albuch I - SGM I 1:0 (0:0)

Zu Beginn setzte uns der Gastgeber mit seinen schnellen Angreifern mit langen Bällen unter Druck und unsere Defensive hatte alle Hände voll zu tun, um nicht in Rückstand zu geraten. Im Laufe der ersten Halbzeit kam unser Team besser ins Spiel und hatte mit einem Pfostenschuss und einem zu unrecht nicht gewerteten Treffer Pech im Abschluss.Nach dem Seitenwechsel kamen wir mit guten Offensivaktionen immer wieder gefährlich vor das Tor der SGM Albuch. Doch leider konnten die guten Chancen nicht genutzt werden und so kamen die Gastgeber kurz vor Schluss zu einem schmeichelhaften Tor, das letztendlich den Siegtreffer bedeutete.Trotz einer guten Leistung war in Runde 1 gegen einen starken Gegner bereits Endstation im Bezirkspokal.

Es spielten: Hannes Dambacher, Leon Timler, Maximilian Mayer, Tamino Kienle, Mara Kastner, Peter Schwenk, David Hetper, Niklas Weber, Daniel Hochstatter, Noah Rieger, Pascal Brenner, Moritz Krauß, Elia Glöckler und Luca Dambacher.

 


 

C2-Junioren:

1. Runde Bezirkspokal vom 14.09.2019

SGM II – FC Härtsfeld 03 4:3 (2:2)

In einem Pokalkrimi gingen die Gäste nach verschiedenen individuellen Fehlern unserer Defensive bereits mit 2:0 in Führung. Doch unser Team zeigte Moral und glich noch vor der Halbzeitpause aus.In der 2. Hälfte blieb es weiter spannend. Dieses Mal gieng unser Team in Führung, doch die Gäste schlugen in der Endphase nochmals zurück und glichen aus. Als sich alle schon auf das Elfmeterschießen einrichteten, gelang unserem Torjäger der viel umjubelte Siegtreffer.Glückwunsch zum Erreichen der 2. Pokalrunde. Wir wünschen dem verletzten Gästespieler alles Gute. Er hatte sich nach einem Pressschlag schwer verletzt.

Es spielten: Nick Herzberger, Lars Rieger, Felix Heider, Felix Brenner, Gabriel Weber, Linus Hausy, Fabio Feil, Bastian Schäffler, Lukas Brenner, Luca Arnold, Ryan Männel, Raphael Weber, Ben Siebert und Jonas Klötzl.

Torschützen: Lars Rieger, Gabriel Weber und Ben Siebert (2).

2. Runde Bezirkspokal vom 03.10.2019

SGM Juniorteam Brenztal – SGM II 2:3 n.E. (0:0)

Auch unser Spiel in der 2. Runde im Bezirkspokal war ein Krimi. Die Partie war während der regulären 70 Minuten zwar nicht so mitreißend wie das Spiel in der 1. Runde, da sich beide Teams im Mittelfeld weitest gehend neutralisierten, doch das Ende war hoch spannend. In der Anfangsphase kamen wir einige Male gut und zielstrebig vor das Tor des Gastgebers. Doch im Lauf der 1. Halbzeit stellte sich der Gegner gut auf uns ein und kam selbst besser in Spiel. Ach in Hälfte 2 wehrte sich unsere Mannschaft sehr gut und war dem Juniorteam Brenztal, das mit 3 Siegen in seiner Quali-Staffel noch ungeschlagen ist und seine Tabelle mit anführt, ebenbürtig.Nachdem das Spiel nach 70 Minuten torlos blieb, kam es zum großen Showdown und zur One-Man-Show unseres Keepers, der sage und schreibe drei Elfmeter hielt! Das Elfmeterschießen ließ sich daher unser Team nicht mehr nehmen und gewann es mit 3:2 Toren. Glückwunsch zum Erreichen der 3. Pokalrunde und somit zum Überwintern im Bezirkspokal!

Es spielten: Roman Schurr, Lars Rieger, Felix Heider, Felix Brenner, Moritz Krauß, Gabriel Weber, Linus Hausy, Bastian Schäffler, Lukas Brenner, Elia Glöckler, Ben Siebert, Marko Garic, Jonas Klötzl und Ryan Männel.

Torschützen: Ben Siebert (1), Bastian Schäffler (1) und Lars Rieger (1).

Hallenrunde:

Zum Seitenanfang

D - Junioren SGM Oberes Härtsfeld - SV Elchingen

Die D-Junioren der SGM Oberes Härtsfeld wird unter der Regie des SV Elchingen geführt.

Jahrgang: 2007/2008

Spielort: Elchingen

Trainingsort: Auernheim und Elchingen

Trainingszeiten Feld: Dienstags in Auernheim und donnerstags in Elchingen,  je von 18:00 bis 19:30 Uhr. 
Trainingszeiten Halle:  folgen

 

Trainer: 
Sven Rupp, Tel. 0175 4073321 (SV Auernheim)
Celal Atalay, Tel. 0152 54221222 (SV Neresheim)
Bernhard Heimrich, Tel. 0160 94511340 (SV Auernheim)
Florian Rauwolf, Tel. 0174 6578661 (SV Elchingen)
Jannik Hackenbruch, Tel. 0170 4949430 (SV Elchingen)
Martin Hoffmann, Tel. 0173 5958181 (SV Elchingen)
Manuel Eichhorn (SV Neresheim)
Michael Bühler (SV Auernheim)
 

Feldrunde:

Bezirkspokal:

Hallenrunde:

Zum Seitenanfang

E - Junioren SG Neresheim/Auernheim

Die E-Junioren der SGM Oberes Härtsfeld wird unter der Regie des SV Auernheim/SV Neresheim geführt.

Jahrgang: 2009/2010

Spielort: Neresheim

Trainingsort: Neresheim

Trainingszeiten Feld: Montags und mittwochs in Neresheim,  je von 17:00 bis 18:30 Uhr. 
Trainingszeiten Halle:  folgen

 

Trainer: 
Albert Beyerle (SV Großkuchen)
Willi Dietz, Tel. 0171 9810960(SV Neresheim)
Richard Huber, Tel. 0151 10857961(SV Neresheim)
 
Zum Seitenanfang

F - Junioren SG Neresheim/Auernheim

Die F-Junioren der Spielgemeinschaft SV Neresheim/SV Auernheim.

Jahrgang: 2011/2011

Spielort: siehe festgelegte Spieltage

Trainingsort: Auernheim und Neresheim

Trainingszeiten Feld: Mittwochs in Auernheim und freitags in Neresheim,  je von 17:30 bis 18:30 Uhr. 
Trainingszeiten Halle:  folgen

 

Trainer: 
Michael Weiss, Tel. 0151 28940110 (SV Neresheim)
Marcus Durner, Tel. 0173 8601471(SV Auernheim)
 
Zum Seitenanfang

Bambini SG Neresheim/Auernheim

Die Bambini der Spielgemeinschaft SV Neresheim/SV Auernheim.

Jahrgang: 2012/2013

Spielort: je nach Spieltag

Trainingsort: Neresheim

Trainingszeiten Feld: Freitags in Neresheim,  von 17:30 bis 18:30 Uhr. 
Trainingszeiten Halle:  folgen

 

Trainer: 
Thomas Brenner, Tel. 0171 3589057, (SV Auernheim)
Marcel Zembrod, Tel. 0174 7825707, (SV Auernheim)
Tobias Müller, Tel. 0176 10429237, (SV Auernheim)
 
Zum Seitenanfang
 

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.

Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung

OK