SV Neresheim 1946 e.V.

Aktuelles

Zum Seitenanfang



Jugendfußball beim SV Neresheim

 
Jugendleiter SV Neresheim:                                
Willi Dietz                                                     
Tel.: 07326/50265                                       
 
 
Stellvertretende  Jugendleiter:              
 
Raimund Schmid                              
Handy 0175/2089013
 
Hermann Scherer      
Tel. 07326/7038                                     
 
Alois Kleebauer                                     
07326/7346                                            
 
 
Jugendleiter SV Auernheim:
Michael Hausy
Tel.: 07326/964925
 

 
Aufgabenverteilung innerhalb der Jugendabteilung
 
Willi Dietz
o organisatorische Leitung und Ansprechpartner bzw Vermittler nach außen
o Finanzen: Einnahmen / Ausgaben,Kontrolle,Überweisungen
o Sportstättenbelegung
 
Raimund Schmid
o Kontaktperson für Kinder,Eltern und Trainern
o Materialwesen für Training und Spielbetrieb
 
Hermann Scherer
o Presseberichte erstellen
 
Werner Girstl
o Internet, -pflege und Weiterentwicklung der HomePage
 
Alois Kleebauer
o Passwesen
o Turnier -und Veranstaltungsleiter

Zum Seitenanfang



A - Jugend

Für die Saison 2015/2016 stellt der SV Neresheim keine Mannschaft


Zum Seitenanfang



B - Jugend

 
Für die Saison 2015/2016 stellt der SV Neresheim keine Mannschaft

Zum Seitenanfang



C - Jugend SGM Neresheim/Elchingen/Ohmenheim

Jahrgang: 2003/2004

Spielort: Neresheim

Trainingsort: Neresheim

Trainingszeiten: Dienstag ab 17:45 Uhr und Donnerstag ab 18:00 Uhr
Hallentraining: Montags und Mittwochs ab 18:30 Uhr
 
Trainer: 
Egon Hartner, Tel. 0172/7450170; email: egon-hartner@t-online.de (SV Neresheim)
Thomas Trimmel, Tel.: 0176/80060550; email: ttrimmel@icloud.com (SV Neresheim)
Martin Weber, Tel.: 0173/3765849 (SV Elchingen)
Armin Böhm, Tel.:  01515/7751030 (SV Elchingen)
 
Jugendhallenmasters 2018

Kreisstaffel 5:

Der Ball rollt wieder auf dem Feld. Die C-Jgd. startet in der Saison 17/18 Teil 2 in der Kreisstaffel 5. Tabellenplatz und Ergebnisse können aus dem folgenden Link eingesehen werden, c-junioren-kreisstaffel 5

Spielberichte:

14.4.18 - GLÜCKWUNSCH zum Auswärtssieg: Mit klarem Ziel vor Augen und einer beeindruckenden Mannschaftsleistung gewann man in Zipplingen mit 9:0 ! Eine Viertelstunde konnten uns die Hausherren noch Paroli bieten, bis ein Doppelschlag unseres Stürmers den Weg zum hochverdienten Sieg ebnete. Mit sehenswerten Kombinationen und schönen Toren führte man zur Halbzeit mit 5:0. Da unsere Jungs auch in der 2. Hälfte weiter tollen Fussball zeigten, fand der Gegner kein Mittel um die hoche Niederlage zu verhindern. TOLLE Leistung ! Wenn man mit derselben Einstellung und dem guten Teamgeist auch im nächsten Spiel gege den Tabellenführer aus Waldhaussen auftreten kann, ist durchaus eine Überraschung möglich. 

7.4.18 - Knappe Niederlage: Im Auswärtsspiel in Oberkochen machte es uns der Gegner nicht einfach. Trotz Anfangsüberlegenheit und mehr Ballbesitz ging man aufgrund unzureichendem Zweikampfverhalten und taktischen Fehlern in Rückstand. Leider musste man nach Wiederanpfiff einen weiteren Treffer hinnehmen und somit wurde es noch schwerer. Das Team versuchte einiges und erzielte kurz vor Schluß den verdienten Anschlusstreffer. Mit etwas Glück wäre auch noch der Ausgleich möglich gewesen. Unterm Strich konnte unsere Mannschaft an diesem Tag nicht ihr ganzes Leistungspotential abrufen.Auch sowas kommt im Sport mal vor. Kopf hoch, Spile abhaken und Blick nach vorne richten. Es kommen wieder bessere Tage.

24.3.18 - Kantersieg im Heimspiel: Beim 12:0 Sieg lies man dem Gast aus Pflaumloch nur wenig Chancen. Von Beginn an zeigte sich die Mannschaft in Spiellaune und bestimmte das Geschehen. Durch permanentes Anrennen konnte man schnell in Führung gehen und bis zur Pause einen 6:0 Vorsprung herausspielen. Auch in Halbzeit 2 lies man sich nicht aus dem Spielfluß nehmen und markierte so weitere Treffer. Eine wirklich tolle Leistung. Glückwunsch zu 3 Punkten. 

17.3.18 - 1.Sieg nach der Winterpause: Im Auswärtsspiel in Lippach konnte unser Team überzeugen und gewann klar mit 7:0. Anfangs tat man sich noch schwer, trotzdem kontrollierte man das Geschehen. Zur Pause führte man verdient mit 3:0. Durch gefälliges Kombinieren und vielen Chancen konnte das Team in Halbzeit 2 nachlegen. Abgesehen von der mangelnden Chancenauswertung zeigte die Mannschaft eine gute Leistung. Gratulation zum Sieg !

Bezirkshallenrunde:

Die Bezirkshallenrunde 2017 - 2018 ist gestartet. In diesem Jahr stellt die SGM der C-Jgd. zwei Mannschaften. Im folgenden kann in dem unten genannten link die Spielorte, Begegnungen und Ergebnisse eingesehen werden.

Vierte Bezirkshallenrunde

Grp.-einteilung: c-grp-4-03-abtsgmünd

Dritte Bezirkshallenrunde

Grp.-einteilung: c-grp-3-02-bolheim

Vierte Runde erreicht ! Im Bezirkshallenturnier in Bolheim konnte sich unser Team für die 4. Runde in Abtsgmünd qualifizieren. Nachdem man sehr früh anreiste, fand die Mannschaft trotz Anfangsmüdigkeit gut in das Turnier. Mit einer Niederlage, zwei Unentschieden und einem klaren Sieg erspielte man sich einen 3. Platz in der Gruppe und schaffte somit den Einzug in die nächste Runde. Gratulation an die Mannschaft, die eine gute Leistung ablieferte und immer an sich geglaubt hat.

Zweite Bezirkshallenrunde

Auch in der 2. Runde des Hallencups zeigte sich unsere Mannschaft von einer guten Seite. In 4 Spielen konnte man mit tollen Kombinationen und schönen Treffern überzeugen und trotz einer knappen Niederlage im letzten Spiel souverän in die 3. Runde einziehen. GRATULATION !

Spielplan / Tabelle C2: c-grp-2-03-neresheim

 

Erste Bezirkshallenrunde

Einzug in die 2. Bezirkshallenrunde:

An den zwei vergangenen Wochenenden spielten unsere zwei C-Jgd.-Teams in Schnaitheim. In gut besetzten 9er-Gruppen machten es die Gegner unseren Mannschaften nicht leicht. Man mußte sich mit Teams wie Normania Gmünd und VfR Aalen messen. Einige Niederlagen änderten an der guten Einstellung der Jungs nichts und so zeigte man phasenweise sehr gute Spiele und konnte mit einer Mannschaft die Qualifikation für die nächste Runde schaffen. GRATULATION ! 

Spielplan / Tabelle C1: c-grp-1-07-schnaitheim-schnaitheim

Spielplan / Tabelle C2: c-grp-1-08-schnaitheim-schnaitheim
 


Spielplan/Tabelle C1  Qualistaffel

Spielplan/Tabelle C2  Qualistaffel - abgemeldet


Spielberichte C1:

Perfekter Abschluß!

In der letzten Begenung der Saison konnte man zu Hause gegen die Spielgemeinschaft Kapfenburg einen 9:0 Kantersieg erzielen. Von Beginn an setzte man den Gegner unter Druck und beherrschte das Geschehen. Durch sehenswerte Kombinationen und das Ausnutzen der Fehler des Gegners erspielte man sich schnell einen klaren Vorsprung. Die Mannschaft zeigte sich auch in der 2. Hälfte von ihrer besten Seite und so fielen die Tore in regelmäßigen Abständen. Glückwunsch und Dickes Lob an alle Spieler! Somit beendet man die Runde auf Platz 3 in der Tabelle und kann sagen, das 'Projekt' SGM der C-Junioren ist erfolgreich gestartet! 

Eine Halbzeit reichte dem Tabellenersten

Im vorletzten Spiel der Qualistaffel verlor man deutlich beim Tabellenersten der SGM Pfahlheim mit 4:1. Durch einige individuelle Fehler brachte man den Gegner ins Spiel und sich selbst in die Bredouille. Mit dem Halbzeitpfiff stand es bereits 4:0! Aufgrund einer verbesserten Leistung in Durchgang zwei, konnte unser Team Paroli bieten und unter anderem mit einem sehenswerten Konter Ergebniskosmetik betreiben. Jetzt gilt es, im letzten Heimspiel alle Kräfte zu mobilisieren, um mit einem erfreulichen Abschluss die Runde zu beenden.   

4:1 Niederlage gegen Bopfingen

Im Duell gegen den Tabellennachbarn fand unser Team gegen gut aufgelegte und taktisch reifer spielende Bopfinger wenig Mittel. Trotz gutem Beginn und einer sehr guten Tormöglichkeit nach einigen Minuten, konnte man nur wenig Ordnung ins eigene Spiel bringen. Aufgrund schlechter Zweikampfbilanz hatte der Gegenr am heutigen Tag die besseren Karten und führte verdient. Die letzten Minuten konnte unsere Mannschaft positiver gestalten und kam so zum Ehrentreffer. 

5:1 Sieg !

Im Rückspiel gegen die SGM Nordhausen/Zipplingen erwischte unsere Mannschaft einen guten Start und ging nach 2 min. in Führung. Der Gegner verlangte dem Team kämpferisch alles ab und war immer präsent. Aufgrund schnellerem Umschalten in die Offensive hatte unsere Elf aber ein leichtes Chancenplus. Kurz vor der Pauseführte ein schlechtes Defensivverhalten in der Hintermannschaft zum Ausgleich. Der Gegner machte es uns auch anfangs der 2. Hälfte nicht leichter und so bedurfte es einem Kraftakt aller Spieler um letztendlich das Spiel zu drehen und somit verdient 3 Punkte mit nach Hause zu nehmen.

5:1 Sieg !

Im Auswärtsspiel in Lippach konnte unser Team einen Sieg verbuchen. Trotz widriger Bodenverhältnisse zeigte man von Beginn an ein konzentriertes und engagiertes Vorgehen und so ging man rasch verdient in Führung. Nachdem man kurzzeitig den Faden verlor, fand man wieder ins Spiel und erhöhte bis zur Pause auf 3:0. In der 2. Hälfte konnte das Team noch zwei weitere Treffer markieren. Bis auf wenige Unkonzentriertheiten, kann man mit der Leistung sehr zufrieden sein.

Niederlage gegen Tabellenführer:

Im Heimspiel gegen die ungeschlagene SGM aus Pfahlheim, am 30.09.2017, konnte unser Team anfangs gut gefallen. Aufgrund positiver Einstellung und guten Kombinationen war man dem Gegner ebenbürtig. Eine sehenswerte Ballstaffete brachte die Führung. Leider mußte man durch Unachtsamkeiten den Ausgleich und sogar den Rückstand vor der Pause hinnehmen. Auch Bemühungen in der 2. Hälfte brachten keinen Erfolg und somit verlor man das Spiel nach zwei weiteren Treffern mit 4:1. Kopf hoch! Beim nächsten mal klappt es wieder besser.

3 Spiel in einer Woche !

Aus der dritten Begenung, am 16.09.2017, unserer C1 beim TV Bopfingen, konnte man ein Unentschieden mit nach Hause nehmen. Auf Gegners Platz trennte man sich 1:1. Aufgrund einiger gut herausgespielten Chancen, wäre sogar ein Sieg möglich gewesen. Auch zum Punktgewinn gratulieren wir herzlich.

Die C1 spielte am Mittwoch , den 13.09.2017 gegen die SGM SV DJK Nordhausen/Zipplingen und konnte einen Sieg verbuchen. Man bezwang die SGM Nordhausen zwar knapp aber nicht unverdient. Mit eisernen Willen und gutem Teamgeist bot man dem Gegner bis zum Schluß Paroli und so stand es am Ende 1:0.

Das erste Spiel unserer jungen Mannschaft in der Spielsaison 2017/2018 erfolgte im Pokalspiel bei der SGM DJK SG Wasseralfingen am 09.09.2017. In der ersten Halbzeit konnte man dem Gegner noch einigermaßen Paroli bieten und lag nur knapp 1:0 hinten. In der zweiten Spielhälfte setzte sich der Favorit Wasseralfingen letztendlich durch und gewann am Ende verdient mit 4:1.  


Spielberichte C2:

Die C2 ist aus der Spielrunde abgemeldet.

Das Spiel der C2 am Samstag 16.09.2017 mußte wegen Spielermangel abgesagt werden.

Am Dienstagabend, 12.09.2017, hatte die C2 ihr erstes Spiel und mußte sich der SGM Juniorteam Brenztal mit 0:9 geschlagen geben.  Aufgrund von Personalmangel wurden auch vier Spieler der D-Jgd. eingesetzt.


Zum Seitenanfang



D - Jugend SV Neresheim

Jahrgang: 2005/2006

 

Die D - Jugend spielt dieses Jahr unter einer neu gegründeten Spielgemeinschaft zusammen mit Auernheim und Elchingen

Training und Spielort:

Dienstag von 17:45 - 19:15 in Auernheim

Donnerstag von 17:45 - 19:15 in Elchingen

Ergebnisse/Tabelle D I

Ergebnisse/Tabelle D II


Spielberichte D I

D-Junioren 7. Spieltag Leistungsstaffel 3 vom 12.05.2018

SGM I – FC Härtsfeld 1:0 (0:0)

 

Von Beginn zeigte unser Team mehr Initiative als der Gast. Spielerisch war es zwar kein Leckerbissen, was beide Mannschaften an dem Tag zeigten, die Einstellung unserer Truppe jedoch stimmte und es wurde um jeden Zentimeter gekämpft. Auch in Hälfte 2 war es ein enges Spiel mit wenigen Torchancen. Unsere Jungs glaubten bis zum Schluss an sich und wurden mit dem glücklichen Siegtreffer mit der letzten Aktion im Spiel belohnt.

Endlich war es somit der erste Sieg in der Leistungsstaffel. Der Knoten ist geplatzt!

Torschütze: Pascal Brenner.

Es spielten: Luca Arnold, Leon Timler, Tamino Kienle, Lars Rieger, Elia Glöckler, Maximilian Mayer, Elia Tartaglia, Pascal Brenner (1), Bastian Schäffler. Lukas Brenner und Daniel Hochstatter.

 

D-Junioren 6. Spieltag Leistungsstaffel 3 vom 17.05.2018

SGM I – SGM Hermaringen/Hohenmemmingen I 2:3 (0:2)

 

Nach einem etwas verhaltenen Beginn gingen die Gäste mit 1:0 in Führung, die sie noch vor der Pause erhöhten. Auf der Gegenseite vergab unser Team einige Torchancen.

Nachdem die Gäste nach einem Konter auf 3:0 erhöhten, glaubten alle an die Entscheidung. Unsere Jungs kämpften sich jedoch ins Spiel zurück, kamen auf 2:3 heran und vergaben leider noch eine Vielzahl an Chancen.

Wieder einmal wäre ein Sieg unserer Mannschaft verdient gewesen.

Torschützen: Elia Tartaglia und Pascal Brenner.

Es spielten: Luca Arnold, Leon Timler, Tamino Kienle, Lars Rieger, Elia Glöckler, Maximilian Mayer, Elia Tartaglia (1), Pascal Brenner (1), Noah Rieger, Luca Dambacher, Bastian Schäffler und Daniel Hochstatter.

 
D-Junioren 5. Spieltag Leistungsstaffel 3 vom 28.04.2018
SGM Herbrechtingen/Bolheim I – SGM I 3:1 (1:0)
 
Mit zunehmender Spieldauer nahmen wir immer mehr das Zepter in die Hand und erspielten uns einige Tormöglichkeiten. Doch die Gastgeber gingen mit einem Glückstreffer in Führung. In Hälfte 2 drückten wir weiterhin aufs Tempo, vergaben jedoch Chancen für zwei Spiele.
 
Es spielten: Luca Arnold, Leon Timler, Tamino Kienle, Elia Glöckler, Maximilian Mayer, Luca Dambacher, Noah Rieger, Elia Tartaglia, Daniel Hochstatter, Pascal Brenner (1) und Bastian Schäffler.
 
D-Junioren 4. Spieltag Leistungsstaffel 3 vom 21.04.2018
SGM I – SGM Königsbronn/Oberkochen I 2:2 (2:1)
 
Mit großer Laufbereitschaft, einer kompakten Defensive und guten Offensivaktionen startete unsere SGM in Hälfte 1. Folgerichtig ging unsere Mannschaft nach einem Traumtor in Führung und baute diese nach einem direkt verwandelten Freistoß aus. Ein unhaltbar abgefälschter Schuss brachte die Gäste noch vor dem Pausentee wieder heran. In Hälfte 2 erarbeiteten sich die Gäste ein leichtes optisches Übergewicht. Die klareren Torchancen hatten wir, verwerteten sie jedoch nicht. Und so kam es wie es kommen musste: ein schmeichelhafter Strafstoß bescherte den Gästen einen glücklichen Punktgewinn.
 
Es spielten: Pascal Brenner, Leon Timler, Tamino Kienle, Lars Rieger, Elia Glöckler, Maximilian Mayer (1), Luca Dambacher (1), Noah Rieger, Daniel Hochstatter, Bastian Schäffler und Luca Arnold.
 

D-Junioren 2. Spieltag Leistungsstaffel 3 vom 11.04.2018

SGM I – SGM Gerstetten/Steinheim 1:4 (1:0)

 

Team beherrschte die Partei in der ersten Halbzeit, ging verdientermaßen in Führung, versäumte es allerdings nachzulegen. Zu Beginn der 2. Hälfte gelang den Gästen der Ausgleich und unsere Mannschaft kam dadurch völlig aus dem Tritt. Am Ende ging dieses Spiel noch mit 1:4 verloren.

 

Hier war einfach nicht mehr drin!

 

Es spielten: Luca Arnold, Gabriel Weber, Tamino Kienle, Lars Rieger, Elia Glöckler, Maximilian Mayer, Noah Rieger, Luca Dambacher, Bastian Schäffler, Daniel Hochstatter und Pascal Brenner (1).

 

D-Junioren 3. Spieltag Leistungsstaffel 3 vom 14.04.2018

SGM Waldhausen/Unterkochen I – SGM I 4:1 (1:1)

Spielerisch und körperlich starke Gastgeber deutete von Beginn an, wer als Sieger vom Platz gehen würde. Folgerichtig erzielte er die 1:0 Führung. Doch unser Team kämpfte sich in die Partei zurück und erzielte den Ausgleichstreffer. Nach der Halbzeit gelang dem Favoriten die erneute Führung. Der Gastgeber ließ nicht locker, sondern erhöhte die Schlagzahl und kam zu einem verdienten 4:1 Sieg.

 

Hier war einfach nicht mehr drin!

 

Es spielten: Pascal Brenner, Gabriel Weber, Tamino Kienle, Lars Rieger, Elia Glöckler, Maximilian Mayer, Luca Dambacher (1), Bastian Schäffler, Daniel Hochstatter, Fabio Feil und Noah Rieger.

 

D-Junioren 1. Spieltag Leistungsstaffel 3 vom 07.04.2018

TSV Essingen I – SGM I 3:1 (1:0)

 

Zu Beginn der Partie waren die Gastgeber auf ihrem gewohnten Kunstrasenplatz gleich gut im Spiel und gingen in Führung. Im Laufe der ersten Hälfte kam unser Team besser ins Spiel.

Nach der Pause erhöhte Essingen jedoch auf 2:0. Doch unsere Mannschaft war nicht geschockt, sondern nahm das Spiel in die Hand und verkürzte verdientermaßen. In der spannenden Endphase gelang den Hausherren die Entscheidung.

 

Es spielten: Luca Arnold, Gabriel Weber, Tamino Kienle, Lars Rieger, Elia Glöckler, Maximilian Mayer, Luca Dambacher, Bastian Schäffler, Daniel Hochstatter, Elia Tartaglia (1) und Pascal Brenner.

D-Junioren 9. Spieltag Qualistaffel 8 vom 11.11.2017

SGM I – TSG Schnaitheim I 0:1 (0:0)

 

Ein ausgeglichenes Spiel ging in der Endphase aufgrund einer Unachtsamkeit in der Defensive noch verloren. Ein Punkt hätte für Platz 2 ausgereicht. Durch die Niederlage wurden wir noch auf Platz 3 verdrängt.

Der Aufstieg in die Leistungsstaffel stand allerdings vorher schon fest. Herzlichen Glückwunsch!

Im Anschluss wurde noch gemeinsam mit den Eltern gegrillt.

 

Es spielten: Luca Arnold, Leon Timler, Gabriel Weber, Tamino Kienle, Elia Glöckler, Maximilian Mayer, Luca Dambacher, Bastian Schäffler, Daniel Hochstatter, Fabio Feil, Lukas Brenner und Linus Hausy.

 

D-Junioren 8.Spieltag Qualistaffel 8 vom 04.11.2017

TSG Nattheim II - SGM I 2:10 (1:5)

 

Von Beginn an bestimmte unser Nachwuchs das Spiel und erspielte sich bereits in der Anfangsphase eine Vielzahl an Torchancen. Die Angriffe wurden mit hohem Tempo und variablem Kombinationsspiel zu Ende gespielt. Nach der Pause war es das gleiche Bild. Durch eine geschlossene Mannschaftsleistung wurde es ein ungefährdeter Kantersieg.

 

Es spielten: Luca Arnold, Tamino Kienle (1), Gabriel Weber, Moritz Kraus, Maximilian Mayer, Noah Rieger (2), Luca Dambacher (2), Bastian Schäffler (1), Daniel Hochstatter (2), Marie Hüll (2) und Fabian Rohde.

 

D-Junioren 7. Spieltag Qualistaffel 8 vom 21.10.2017

SGM I – SGM Königsbronn/Oberkochen 0:3 (0:1)

 

Nach einer passiven Anfangsphase gingen der Tabellenführer folgerichtig in Führung. Nach und nach wurde unser Team mutiger und erspielte sich vor allem nach der Pause ein Übergewicht. Doch letztendlich nutzen wir die Chancen vorne nicht und bekamen noch zwei weitere bittere Gegentreffer eingeschenkt. Auch hier war mehr drin.

 

Es spielten: Lars Rieger, Maximilian Mayer, Leon Timler, Tamino Kienle, Elia Glöckler, Noah Rieger, Luca Dambacher, Bastian Schäffler, Daniel Hochstatter, Pascal Brenner, Elia Tartaglia und Samuel Janouschek.

 

D-Junioren 6. Spieltag Qualistaffel 8 vom 14.10.2017

FC Härtsfeld - SGM I 2:2 (1:1)

 

Nachdem wir in der ersten Hälfte nach einem Eckball in Rückstand gerieten, konnten wir in der 2. Hälfte das Spiel drehen. Doch in der Schlussphase kamen die Gastgeber in einem hart umkämpften Derby noch zu einem leistungsgerechten Unentschieden.

 

Es spielten: Lars Rieger, Tamino Kienle, Maximilian Mayer, Leon Timler, Elia Glöckler, Noah Rieger, Luca Dambacher (1), Pascal Brenner, Daniel Hochstatter, Moritz Kraus, Bastian Schäffler (1) und Elia Tartaglia

 

D-Junioren 5. Spieltag Qualistaffel 8 vom 07.10.2017

TSG Schnaitheim I - SGM I 2:3 (1:2)

 

Auf dem ungewohnten Kunstrasenplatz zeigte unser Team in Hälfte 1 guten Kombinationsfußball und ging verdient in Führung. Jedoch versäumten wir es, die unzähligen Chancen konsequent zu nutzen, um das Spiel früh für uns zu entscheiden. Außerdem wurden uns zwei klare Treffer wegen vermeintlichen Abseitsstellungen aberkannt. Und so kam es wie es kommen musste: plötzlich glich die TSG in der 2. Hälfte aus und es war von da an ein ausgeglichenes Spiel.

Als sich jeder schon mit der Punkteteilung begnügte, gelang uns der umjubelte Siegtreffer durch eine feine Einzelleistung.

 

Es spielten: Luca Arnold, Gabriel Weber, Maximilian Mayer, Leon Timler, Elia Glöckler, Noah Rieger (2), Luca Dambacher, Bastian Schäffler (1), Daniel Hochstatter, Moritz Kraus, Lukas Brenner und Tamino Kienle.

 

D-Junioren 4. Spieltag Qualistaffel 8 vom 30.09.2017

SGM I – TSG Nattheim II 5:2 (2:2)

 

War es vor dem Pausentee noch etwas Stückwerk, was unserer Mannschaft zustande brachte, so war es in Hälfte 2 eine überzeugende Leistung. Mit viel Herzblut und gutem Tempo wurden jetzt unsere Angriffe vorgetragen und so verbuchten wir verdientermaßen den nächsten Heimsieg. Bei konsequenterer Chancenverwertung wären ein paar Treffer mehr möglich gewesen.

 

Es spielten: Luca Arnold, Gabriel Weber, Maximilian Mayer (1), Leon Timler, Elia Glöckler, Noah Rieger, Luca Dambacher (2), Bastian Schäffler (2), Daniel Hochstatter, Fabio Feil und Marie Hüll.

Spieltag vom 16.09.2017 SGM Königsbronn/Oberkochen I – SGM I 5:1 (2:0)

 

Ebenfalls eine ordentliche Klatsche bekam unser I. Team mit auf die Heimreise aus Oberkochen. Das Ergebnis spiegelt jedoch den Spielverlauf nicht wider. Wir ließen zahlreiche Chancen liegen und bekamen hinten vermeidbare Gegentreffer.

Nach dem Anschlusstreffer zum 1:3 keimte nochmals Hoffnung auf. In der Schlussphase setzten wir alles auf eine Karte und mussten in der Nachspielzeit nochmals zwei Gegentreffer hinnehmen.

 

Es spielten: Luca Arnold, Tamino Kienle, Maximilian Mayer, Leon Timler, Elia Glöckler, Luca Dambacher, Pascal Brenner (1), Elia Tartaglia, Bastian Schäffler, Linus Hausy und Markus Köber. 

 

SGM I – Härtsfeld 2:0 (0:0) Spieltag vom 13.09.2017

 

Unser Nachwuchs legte gleich zu Beginn der Partie ein hohes Tempo vor und schnürte die Gäste im Derby in deren Hälfte ein. Trotz zahlreicher Chancen gelang jedoch kein Treffer. Nach der Pause das gleiche Bild. Der starke Gästekeeper hielt sein Team im Spiel. Nach einem Eckball gelang uns nach einem schönen Kopfball der ersehnte Führungstreffer. Unsere Defensive musste bei den wenigen, jedoch gefährlichen Kontern auf der Hut sein. Nach einem schnellen Tempogegenzug gelang uns in der Schlussphase die viel umjubelte Entscheidung.

 

Ein verdienter Sieg in einem rassigen Derby!

 

Es spielten: Luca Arnold, Tamino Kienle, Maximilian Mayer, Leon Timler, Elia Glöckler, Noah Rieger, Luca Dambacher (1), Pascal Brenner, Daniel Hochstatter, Elia Tartaglia, Lars Rieger (1) und Moritz Kraus.

 



Mannschaft I
D-Junioren 3. Bezirkshallenrunde vom 14.01.2018
 
Nach vier engen Spielen reichte es am Ende wegen einem Punkt nicht zum Weiterkommen in die nächste Runde. Kopf hoch!
 
SGM I – SGM Albuch I 0:1
SGM I – FV Sontheim 0:1
SGM I – FC Härtsfeld 03 I 1:0
SGM I – TSG Giengen I 0:2
 
Es spielten: Luca Arnold, Tamino Kienle, Moritz Kraus, Lars Rieger, Deniz Dingil, Pascal Brenner
 
D-Junioren 2. Bezirkshallenrunde vom 09.12.2017
 
Unsere 1. Welle gab sich keine Blöße und qualifizierte sich souverän für die 3. Runde. Mit einer kämpferischen Einstellung und einigen guten Spielzügen wurde man erneut ungeschlagen Gruppenerster. Glückwunsch!
 
SGM I – VfR Aalen II 1:0
SGM I – TSG Schnaitheim I 4:0
SGM I – SV Ebnat 0:0
SGM I – SGM Abtsgmünd/Schechingen/Hohenstadt I 0:0
 
Es spielten: Luca Arnold, Tamino Kienle, Moritz Kraus, Lars Rieger (2), Pascal Brenner (1), Elia Tartaglia (1) und Fabian Rohde, 2 Eigentore.
 
D-Junioren 1. Runde, 2. Spieltag Bezirkshallenrunde vom 02.12.2017
 
Nichts anbrennen ließ unsere SGM I und qualifizierte sich am Ende souverän und das ohne Niederlage für die 2. Runde. Am Ende sprangen 7 Siege und zwei Unentschieden heraus. Glückwunsch zu einer überzeugenden Leistung!
 
SGM I – TSG Giengen II 0:0
SGM I – SV Mergelstetten I 2:0
SGM I – SGM Limes II 1:1
SGM I – SGM Albuch IV 2:1
SGM I – SGM Mögglingen/Böbingen/Heuchlingen III 1:0
 
Es spielten: Luca Arnold, Tamino Kienle, Moritz Kraus, Lars Rieger, Pascal Brenner (5), Elia Tartaglia (1) und Fabian Rohde.
 
D-Junioren 1. Runde, 1. Spieltag Bezirkshallenrunde vom 25.11.2017
Unsere SGM I hatte am vergangenen Samstag ihr Visier gut eingestellt und zeigte ein wahres Offensivspektakel. Mit einer makellosen Bilanz geht es am Samstag zum 2. Spieltag.
 
SGM I – SGM Juniorteam Sechta III 3:0
SGM I – SGM Kapfenburg III 6:0
SGM I – SGM Juniorteam Alb II 6:0
SGM I – SGM Königsbronn/Oberkochen I 2:0
 
Es spielten: Luca Arnold, Tamino Kienle (3), Moritz Kraus, Lars Rieger (3), Pascal Brenner (10) und Fabian Rohde (1).

 

Mannschaft II
 
D-Junioren 3. Bezirkshallenrunde vom 14.01.2018
 
Auch unserem 2. Team fehlte in der Endabrechnung 1 Pünktchen zur Qualifikation für Runde 4. Schade!
 
SGM II – SGM Königsbronn/Oberkochen I 0:0
SGM II – SGM Juniorteam Alb I 1:1
SGM II – SGM Albuch III 0:0
SGM II – SV Ebnat 0:1
 
Es spielten: Leon Timler, Luca Dambacher, Maximilian Mayer, Daniel Hochstatter, Lukas Brenner und Elia Glöckler (1).
 
D-Junioren 2. Bezirkshallenrunde vom 09.12.2017
 
Unsere Youngsters von der 2. Welle zeigten in den ersten beiden Begegnungen gegen die favorisierten Bezirksstaffelteams tolle Moral und bogen jeweils einen Rückstand noch in ein Unentschieden um. Danach ließen sie sich das Weiterkommen nicht mehr nehmen und gewannen die weiteren Begegnungen mit einer leidenschaftlichen Einstellung allesamt. Am Ende reichte es zu einem 3. Platz – und das punktgleich mit dem Erst- und Zweitplatzierten. Glückwunsch!
 
SGM II – VfR Aalen I 1:1
SGM II – SGM Juniorteam Sechta I 1:1
SGM II – TSG Schnaitheim I 4:2
SGM II – FC Röhlingen 2:0
SGM II – SGM Neuler/Adelmannsfelden I 3:0
 
Es spielten: Leon Timler, Noah Rieger (1), Luca Dambacher, Maximilian Mayer, Daniel Hochstatter (5), Lukas Brenner (2) und Elia Glöckler (3).
 
D-Junioren 1. Runde, 2. Spieltag Bezirkshallenrunde vom 02.12.2017
 
Unnötig spannend machte es unsere 2. Welle. Zahlreiche klasse heraus gespielte Chancen wurden liegen gelassen und so war die Ausbeute etwas mager. Trotzdem Glückwunsch ans Team zum Erreichen der 2. Runde!
 
SGM II – SGM Juniorteam Sechta IV 1:0
SGM II – SGM Limes I 0:3
SGM II – SGM Albuch III 0:1
SGM II – SGM Königsbronn/Oberkochen 1:1
 
Es spielten: Leon Timler, Noah Rieger (1), Luca Dambacher, Maximilian Mayer, Daniel Hochstatter, Lukas Brenner und Elia Glöckler.
 
D-Junioren 1. Runde, 1. Spieltag Bezirkshallenrunde vom 25.11.2017
Unsere 2. Welle zeigte viel Licht aber auch etwas Schatten, sodass man am kommenden Samstag hellwach sein muss, um sich für Runde 2 zu qualifizieren.
 
SGM II – SGM Herbrechtingen/Bolheim III 0:1
SGM II – SGM Juniorteam Alb I 1:0
SGM II – SV Mergelstetten II 3:0
SGM II – TSG Giengen I 0:1
 
Es spielten: Leon Timler, Noah Rieger, Luca Dambacher, Maximilian Mayer, Daniel Hochstatter (2), Lukas Brenner (1) und Elia Glöckler (1).
 

 

Mannschaft III
D-Junioren 1. Runde, 2. Spieltag Bezirkshallenrunde vom 02.12.2017
 
Leider hatte unser 3. Team im Abschluss etwas Pech und so reichte es am Ende leider nicht, um sich für die nächste Runde zu qualifizieren. Insgesamt zeigte das junge Team eine starke kämpferische Leistung und hielt mit allen Gegnern gut mit.
 
SGM III – SGM Juniorteam Sechta II 0:1
SGM III – FC Härtsfeld II 1:2
SGM III – SGM Hohenmemmingen II 0:1
SGM III – SGM Kapfenburg I 0:1
 
Es spielten: Roman Schurr, Linus Hausy, Raphael Weber, Bastian Schäffler, Marie Hüll, Fabio Feil (1) und Felix Brenner.
 
D-Junioren 1. Runde, 1. Spieltag Bezirkshallenrunde vom 19.11.2017
Gegen starke Gegner konnte unser 3. Team dank tollem Teamgeist gut mithalten. Mit etwas mehr Glück wären mehr als die zwei Punkte möglich gewesen. Für den 2. Spieltag nächsten Samstag ist daher noch alles drin.
SGM III – SSV Aalen 0:1
SGM III – TSG Nattheim I 1:1
SGM III – TSG Schnaitheim I 0:0
SGM III – SGM Schwabsberg/Dalkingen II 0:2
 
Es spielten: Roman Schurr, Linus Hausy, Gabriel Weber, Bastian Schäffler (1), Marie Hüll, Fabio Feil und Felix Brenner.

Einladungsturniere

D-Junioren Leistungsvergleich vom 18.02.2018

 

Am Sonntag nahmen unsere jüngeren D-Junioren an einem weiteren Leistungsvergleich beim 1. FC Heidenheim teil.

Die insgesamt anspruchsvollen 90 Minuten Spielzeit steckten die Gegner aus Heidenheim und Blaustein besser weg. Trotzdem war es ein weiterer gutes Testturnier.

 

Es spielten: Luca Arnold, Maximilian Mayer, Lukas Brenner, Elia Glöckler, Bastian Schäffler, Fabio Feil, Ben Siebert und Daniel Hochstatter.

 
D-Junioren Einladungsturnier Unterschneidheim vom 17.02.2018
 
Nach einer konzentrierten Leistung in der Gruppenphase mit vielen Toren sicherten sich unsere D-Junioren den Einzug ins Finale.
In einem spannenden Endspiel gegen den favorisierten Bezirksstaffel-Gastgeber Sechta I erkämpften sich unsere Jungs den viel umjubelten Triumph.
Herzlichen Glückwunsch!
 
SGM - TV Bopfingen 3:3
SGM – SC Nähermemmingen/Baldingen 3:1
SGM – Sechta II 10:0
Endspiel:
SGM – Sechta I 1:0.
 
Auf dem Bild hinten von links: Trainer Luis Rieger, Noah Rieger (4), Pascal Brenner (3), Deniz Dingil (1), Moritz Kraus, Elia Tartaglia (6).
Vorne von links: Lars Rieger (2), Hannes Dambacher und Tamino Kienle (1).
 
D-Junioren Einladungsturnier Wasseralfingen vom 03.01.2018
 
Am 03.01.2018 nahmen wir an einem absolut top besetzten Turnier in Wasseralfingen teil. Bereits in der Gruppenphase erwiesen sich die Gegner an diesem Tag als zu stark für uns. Immerhin reichte es im letzten Spiel noch zu einer Punkteteilung gegen den Gastgeber.
Das Finale entschied die SG Sonnenhof Großaspach gegen die Normannia aus Gmünd für sich.
 
Es spielten: Luca Arnold, Moritz Kraus, Gabriel Weber, Marie Hüll, Pascal Brenner (2), Luca Dambacher, Maximilian Mayer (1), Lukas Brenner und Daniel Hochstatter (1).

Bezirkspokalrunde D I

D-Junioren 1. Runde Bezirkspokal vom 20.09.2017

SGM I – SGM Waldhausen/Unterkochen II 2:4 n.E. (0:0)

 

In einem spannenden Bezirkspokalspiel auf gutem Niveau trennten sich beide Teams leistungsgerecht 0:0 – auch dank einer starken Leistung unseres Torspielers. Den einzigen Treffer in der regulären Spielzeit erkannte der ansonsten gut leitende Schiedsrichter wegen einer vermeintlichen Abseitsposition nach einem sehenswerten Spielzug unserer SGM leider nicht an.

 

Somit musste auch hier die Entscheidung im 9-Meterschießen erfolgen. Leider zahlten wir in dieser Disziplin erneut Lehrgeld.

 

Es spielten: Lars Rieger, Moritz Kraus, Gabriel Weber, Leon Timler (1), Elia Glöckler, Noah Rieger, Luca Dambacher (1), Bastian Schäffler, Daniel Hochstatter, Lukas Brenner und Fabio Feil.


VR Talentiade

D-Junioren: VR-Cup in Steinheim 15.10.2017

 

In der stark besetzten 2. Runde des VR-Cups , die in der Steinheimer Wentalhalle nach Futsal-Regeln ausgespielt wurde, bekamen wir in Sachen Spieltempo unsere Grenzen aufgezeigt.

Mund abwischen und trainieren!

SGM – Union Wasseralfingen 0:1

SGM – VfB Ellenberg 0:1

SGM – SGM Königsbronn/Oberkochen 2:2

SGM – VfR Aalen 0:4

Es spielten: Lars Rieger, Pascal Brenner, Leon Timler, Elia Glöckler, Elia Tartaglia, Luca Dambacher (1), Maximilian Mayer, Noah Rieger und Daniel Hochstatter (1).

 

D-Junioren: VR-Cup in Oberkochen

 

Am vergangenen Samstag nahmen wir in der neu aufgestellten SGM bei miserablem Regenwetter mit 2 Teams am VR-Cup in Oberkochen teil.

 

Das eine qualifizierte sich nach einer guten Leistung mit einem 3. Platz für die Endrunde, die am 15.10.2017 in der Steinheimer Wentalhalle ausgetragen wird.

Das andere startete gut in das Turnier. Bei den letzten beiden Partien ging jedoch die Luft aus und es setzte zwei deutliche Niederlagen.

 

Ein weiteres Vorbereitungsspiel konnten wir mit 6:4 gegen Härtsfeld für uns entscheiden.


Spielberichte D II

D-Junioren 8. Spieltag Kreisstaffel 6 vom 12.05.2018

SGM Sechta II - SGM II 3:0 (1:0)

 

In Hälfte 1 waren der Gastgeber von Beginn an besser im Spiel und ging folgerichtig nach einem Eckball in Führung. Nach dem Wiederbeginn war unser Team spielbestimmend. Nach einigen guten Spielzügen verzeichneten wir unter anderem auch einen Lattentreffer. Da wir unsere Chancen aber nicht konsequent nutzten, erhöhte Sechta letztendlich noch auf 3:0.

 

Es spielten: Roman Schurr, Felix Heider, Moritz Kraus, Felix Brenner, Andreas Baudenbacher, Jannik Lang, Linus Hausy, Marie Hüll, Fabio Feil, Moritz Senz, Ben Siebert und Kevin Rollheiser.

 

D-Junioren 5. Spieltag Kreisstaffel 6 vom 28.04.2018

SGM II - SV Ebnat 0:1 (0:1)

 

Bereits wenige Tage nach dem Hinspiel musste unser Nachwuchs wieder gegen den souveränen Tabellenführer ran. Der wurde seiner Favoritenrolle gerecht und erzielte bereits nach 2 Minuten den Führungstreffer.

Doch danach ließ unser Team den Gegner kein weiteres Mal mehr jubeln und hielt gut dagegen.

 

Es spielten: Roman Schurr, Felix Heider, Gabriel Weber, Moritz Kraus, Felix Brenner, Marie Hüll, Linus Hausy, Lukas Brenner, Fabio Feil und Raphael Weber

 

D-Junioren 5. Spieltag Kreisstaffel 6 vom 24.04.2018

SV Ebnat - SGM II 6:0 (3:0)

 

Gegen den Klassenprimus war man an diesem Tag sowohl spieltechnisch als auch taktisch unterlegen. Der Ball lief beim Gegner gut und so kamen wir nicht in die Zweikämpfe.

Der Gastgeber gewann auch in dieser Höhe verdient.

 

Es spielten: Felix Heider, Gabriel Weber, Moritz Kraus, Felix Brenner, Marie Hüll, Linus Hausy, Luksa Brenner, Elia Tartaglia, Fabio Feil, Moritz Senz und Raphael Weber.

 

D-Junioren 3. Spieltag Kreisstaffel 6 vom 19.04.2018

SGM II – TSG Schnaitheim I 3:4 (1:1)

 

Gegen einen spielstarken Gegner hielten wir gut dagegen. Nachdem die Gäste in Führung gingen, konnten wir noch vor dem Seitenwechsel ausgleichen.

Nach einer Energieleistung setzte sich die TSG letztendlich knapp mit 4:3 durch.

 

Es spielten: Roman Schurr, Felix Brenner, Felix Heider, Gabriel Weber, Moritz Kraus, Moritz Senz, Leon Timler, Lukas Brenner, Linus Hausy (1), Fabio Feil, Marie Hüll (2) und Raphael Weber.

 

D-Junioren 2. Spieltag Kreisstaffel 6 vom 15.04.2018

TSG Nattheim - SGM II 0:0

 

Nach einer ausgeglichenen ersten Hälfte hatte unser Team im 2. Durchgang mehrere Chancen, das Spiel für sich zu entscheiden. Es blieb jedoch beim torlosen Unentschieden.

 

Es spielten: Roman Schurr, Felix Heider, Lukas Brenner, Moritz Kraus, Linus Hausy, Andreas Baudenbacher, Marie Hüll, Kevin Rollheiser, Bastian Schäffler und Raphael Weber.

D-Junioren 1. Spieltag Kreisstaffel 6 vom 07.04.2018

SGM II – SGM Sechta II 1:3 (0:1)

 

Nach einer schläfrigen ersten Hälfte gingen die Gäste verdientermaßen in Führung. Auch nach dem Seitenwechsel wurde unser Spiel nicht zwingend genug, sodass die Premiere in die Hosen ging.

Es spielten: Roman Schurr, Felix Heider, Leon Timler, Raphael Weber, Moritz Senz, Linus Hausy, Noah Rieger, Fabio Feil, Felix Brenner, Marie Hüll, Moritz Kraus (1) und Lukas Brenner.

D-Junioren 9. Spieltag Qualistaffel 13 vom 11.11.2017

SGM II – TSG Schnaitheim 4:0 (1:0)

 

Ein Spiel auf ein Tor entschied unsere 2. Welle hochverdient mit 4:0 für sich und sicherte sich in der Tabelle Platz 2 mit nur 2 Punkten Rückstand zum Meister aus Waldhausen/Unterkochen.

 

Herzlichen Glückwunsch zu einer guten Saison!

Im Anschluss verbrachten wir zusammen mit den Eltern noch ein paar gemütliche Stunden beim Grillen.

 

Es spielten: Roman Schurr, Deniz Dingil, Pascal Brenner (2), Elia Tartaglia (1), Raphael Weber, Moritz Senz, Lars Rieger (1), Felix Brenner, Marie Hüll, Moritz Kraus, Marcel Kinski und Fabian Rohde.

 

D-Junioren 8. Spieltag Qualistaffel 13 vom 04.11.2017

SGM Waldhausen/Unterkochen II – SGM II 4:0 (2:0)

 

Zu Beginn hatte unser Nachwuchs das Spiel ganz gut im Griff. Meist jedoch wurden die Angriffe nicht konsequent zu Ende gespielt. Und so kam es wie es kommen musste: der erste ernsthafte Angriff der Gastgeber bedeutete die Führung. Noch vor der Pause fiel das 2:0. Leider ließen unsere Jungs die Köpfe hängen, anstatt sich gegen die drohende Niederlage zu stemmen. Und so kam man letztendlich noch böse unter die Räder. Und das gegen einen Gegner, gegen den wir das Hinspiel mit 5:0 gewannen!

 

Es spielten: Roman Schurr, Deniz Dingil, Pascal Brenner, Lars Rieger, Lukas Brenner, Linus Hausy, Fabio Feil, Elia Tartaglia, Felix Brenner, Markus Köber, Samuel Janoschek und Raphael Weber.

 

D-Junioren 7. Spieltag Qualistaffel 13 vom 21.10.2017

SGM II – SGM Herbrechtingen/Bolheim II 0:2 (0:0)

 

Leider wurde unser Nachwuchs trotz einer couragierten Leistung nicht belohnt. Nach einer torlosen 1. Hälfte und guten Chancen im 2. Durchgang, belohnt sich der Gast mit 2 Treffern und nahm 3 Punkte mit nach Hause.

 

Es spielten: Luca Arnold, Marcel Kinski, Gabriel Weber, Deniz Dingil, Linus Hausy, Lukas Brenner, Marie Hüll, Moritz Kraus, Fabio Feil, Fabian Rohde, Markus Köber und Raphael Weber

 

D-Junioren 6. Spieltag Qualistaffel 13 vom 14.10.2017

SGM Hohenmemmingen II - SGM II 2:6 (1:2)

 

Nach einem holprigen Beginn fanden wir zunächst schwer ins Spiel, konnten die Partie aber mit einer tollen kämpferischen Leistung noch vor dem Pausentee in eine Führung umwandeln.

In der 2. Hälfte dominierten wir Ball und Gegner und kamen so zu einem weiteren verdienten Sieg.

 

Es spielten: Roman Schurr, Felix Brenner (1), Deniz Dingil, Marcel Kinski, Gabriel Weber (1), Marie Hüll (1), Lukas Brenner, Linus Hausy, Luca Arnold (3) und Samuel Janouschek.

D-Junioren 5. Spieltag Qualistaffel 13 vom 07.10.2017

TSG Schnaitheim II - SGM II 1:5 (1:4)

 

Über die gesamte Spielzeit beherrschte unsere SGM Ball und Gegner und kam zu einem weiteren hoch verdienten Kantersieg.

Dadurch sind wir Tabellenführer!

 

Es spielten: Roman Schurr, Felix Brenner, Deniz Dingil, Marie Hüll, Pascal Brenner (3), Linus Hausy, Lars Rieger, Elia Tartaglia (2), Fabio Feil und Fabian Rohde.

 

D-Junioren 4 Spieltag Qualistaffel 13 vom 30.09.2017

SGM II – SGM Waldhausen/Unterkochen II 5:0 (2:0)

 

Von Beginn an wollte unser Team das unglückliche Ausscheiden im Bezirkspokal gegen den gleichen Gegner wieder gut machen und setzte sich in der gegnerischen Hälfte fest. Auch in Hälfte 2 das gleiche Bild: Mit viel Leidenschaft erspielte man sich eine Vielzahl an Chancen und kam zu einem ungefährdeten und hoch verdienten Kantersieg.

 

Es spielten: Nick Herzberger, Marcel Kinski, Tamino Kienle, Felix Brenner, Elia Tartaglia (1), Lars Rieger (1), Linus Hausy (1), Pascal Brenner (2), Fabian Rohde, Samuel Janouschek und Moritz Senz.

 
D-Junioren 2. Spieltag Qualistaffel 13 vom 16.09.2017

SHM Herbrechtingen/Bolheim II – SGM II 6:2 (4:0)

 

Mit zu viel Respekt im Gepäck reiste unser Team nach Herbrechtingen und kam daher böse unter die Räder. In der Schlussphase wurde es besser und es konnte Ergebniskorrektur betrieben werden.

Es spielten: Nick Herzberger, Gabriel Weber (2), Fabian Rohde, Marie Hüll, Fabio Feil, Felix Brenner, Lukas Brenner, Moritz Kraus, Samuel Janouschek, Deniz Dingil und Roman Schurr.

 

D-Junioren 1. Spieltag Qualistaffel 13 vom 12.09.2017

SGM II – Hohenmemmingen II 4:3 (1:1)

 

Nach einem zaghaften Beginn gerieten wir in Rückstand, kamen danach immer besser ins Spiel und erzielten gegen die 7er-Mannschaft aus Hohenmemmingen Mitte der ersten Halbzeit folgerichtig den Ausgleich. Auch ein erneuter Rückstand brachte uns nicht aus der Ruhe. Je länger das Spiel lief, desto druckvoller wurde unsere Spielweise, und wir gingen folgerichtig mit 4:2 in Führung. In der Schlussphase fingen wir noch einen Gegentreffer zum Endstand ein.

 

Ein verdienter Sieg nach einem offenen Schlagabtausch!

 

Es spielten: Nick Herzberger, Gabriel Weber, Marcel Kinski, Linus Hausy, Bastian Schäffler (2), Marie Hüll (1), Fabio Feil (1), Felix Brenner, Raphael Weber, Lukas Brenner und Roman Schurr.


Bezirkspokalrunde D II

D-Junioren 1. Runde Bezirkspokal vom 19.09.2017

SGM II – Dewangen/Fachsenfeld 4:5 n.E. (1:1)

 

In einem engen Pokalfight wechselte die Führung hin und her. Nach regulärer Spielzeit stand es leistungsgerecht 2:2, sodass die Entscheidung im 9-Meterschießen fallen musste. Hier hatten die Gäste das glücklichere Ende auf ihrer Seite.

 

Es spielten: Nick Herzberger, Felix Brenner, Tamino Kienle, Marie Hüll, Noah Rieger, Luca Dambacher (3), Fabio Feil, Marcel Kinski, Fabian Rohde, Gabriel Weber (1), Raphael Weber und Roman Schurr.


Zum Seitenanfang



E - Jugend SG Neresheim/Auernheim

Jahrgang: 2007/2008

 

Trainer:

Sven Rupp, 01754073321, rupp.sven@web.de

Celal Atalay, 015254221222, celal.atalay@industriemontage-aim.de

Bernhard Heimrich, 016094511340, a.b.heimrich@t-online.de

 

Trainingszeiten auf dem Feld:

montags, 17:45 - 19:00 in Neresheim

mittwochs, 17:45 - 19:00 in Auernheim

 

Trainingszeiten in der Halle:

dienstags, 17:00 - 18:30 in Neresheim (Härtsfeld-Sport-Arena)

donnerstags, 17:30 - 19:00 in Auernheim



 

Neue Trainingsanzüge sind da:

Nach langem Warten kamen nun unsere neuen Trainingsanzüge an. In den kommenden Hallenturnieren und Feldspielen sind wir nun gut ausgestattet und hoffen auf weitere Siege.

 

Einlaufkinder beim 1.FC Heidenheim

Dank der Unterstützung unseres Sponsors der Firma BIKEoRADO – offizieller Zweirad-Partner des 1. FC Heidenheim 1846 – haben die E-Junioren der SGM Auernheim / Neresheim eine Einladung vom 1. FC Heidenheim 1846 für das Einlaufen mit den Profifußballern des 1. FC Heidenheim 1846 erhalten. Wir sind gemeinsam mit dem Bus von unserem Sponsor Omnibus Rupp aus Neresheim nach Heidenheim gefahren, so dass die Kinder diesen Abend von der ersten bis zur letzten Minute genießen können.

Vielen lieben Dank an alle Sponsoren. Es war ein ereignisreicher Abend!

 

Freundschaftsturnier gegen die TSG Nattheim

AM 25.02.18 konnten wir ein tolles Freundschaftsturnier mit und gegen die E-Jugend der TSG Nattheim gestalten. Beide Vereine stellten 3 Mannschaften, damit alle Spieler die Möglichkeit hatten, auf leistungsbezogener Ebene zu spielen.

Nach 3 Stunden und vielen fairen Spielen konnten wir ein durchaus positives Fazit ziehen. Wie immer eine tolle Veranstaltung. Unser Dank gilt den Gästen aus Nattheim, den Verantwortlichen der Härtsfeld-Sport-Arena und unseren hilfsbereiten Eltern, welche für die Verpflegung sorgten. Vielen Dank!


 Feldrunde

Ergebnisse und Tabelle Kreisstaffel 21

1. Spieltag: 6:3 Sieg gegen TSV Westhausen
2. Spieltag: spielfrei
3. Spieltag: 4:4 Unentschieden gegen 1. FC Heidenheim III
4. Spieltag: 6:2 Sieg gegen SV Ebnat
5. Spieltag: 7:1 Sieg gegen SSV Aalen III
6. Spieltag: 4:1 Sieg gegen TSV Westhausen
7.Spieltag: 10:2 Niederlage gegen 1. FC Heidenheim III

 

1. Spieltag gegen TSV Westhausen

Die E-Junioren starteten gegen Westhausen am 17.03.18 mit einem 3:6 Auswärtssieg gegen den TSV Westhausen. Nach anfänglichem Abtasten ging die SGM bis zur Halbzeitpause mit
0:3 in Führung. Die Gastgeber konnten mit 2 Toren den Anschluss herstellen. Jedoch schalteten unsere E-Junioren einen Gang höher und erzielten bis zum Schlusspfiff
noch 3 Tore zum absolut verdienten Endstand. Unser „Niki“ Mayer erzielte ein wunderschönes direkt verwandeltes Freistoßtor aus 20 Metern in den Winkel. Dies war kein Zufall!!
Ein toller Auftakt !!
Für die SG waren im Einsatz:
Johannes Scherer (TS), Kevin-Elyas Rollheiser (2), Niki Mayer (1), Andi Baudenbacher, Jannis Heimrich (1), Alessandro Prencipe, Marcel Timler (1),
Maxi Mendler, Maxi Ladenburger (1), Jonas Schaaf.

 

3. Spieltag gegen 1. FC Heidenheim III
Am Freitag 06.04.18 waren in Auernheim die E-Junioren des 1. FC Heidenheim zu Gast.
Wir alle hatten den aller größten Respekt vor der Partie. Jedoch hielt unser Trainer Sven Rupp eine mehr als positive Ansprache vor dem Spiel.
Nach kurzem Abtasten erarbeitete sich die SGM immer wieder Chancen zum Torerfolg, diese wurden aber durch den guten Gästekeeper vereitelt. In der 10 Minute gelang Jannis Heimrich mit einem platzierten Schuss ins untere linke Ecke die mehr als verdiente 1:0 Führung. Jedoch lies der FCH nicht lange auf sich warten und erzielte innerhalb von fünf Minuten eine 1:3 Führung. Unsere Jungs stachelte dies noch mehr an. Kevin Rollheiser konnte nur durch ein grobes Foul gestoppt werden. Kevin legte sich den Ball zurecht schaute einmal und schoss den Freistoß direkt in den Winkel ein. Es stand 2:3, was für ne "Bude" !! Alessandro Prencipe konnte innerhalb des Strafraums nur noch durch ein Foul gestoppt werden, den fälligen "Elfmeter" schob Dominik Mayer in gekonnter Manier zum 3:3 Halbzeitstand ein. Nach der Pause entwickelte sich ein offener Schlagabtausch, die Gästetrainer haderten mit sich und Ihren Spielern und wurden immer nervöser. Die SGM hätte gleich nach Wideranpfiff durch Jannik Lang in Führung gehen können. Jedoch ging sein Schuss nur knapp am Tor vorbei. Der FCH gab nochmals richtig Gas und erzielte den 3:4 Führungstreffer. Alle hatten sich bereits auf die Niederlage eingestellt, doch da kam der Auftritt von unserem "Ale" Prencipe" nach Abspiel von Dominik legte sich Ale den Ball selbst als Steilvorlage in den Laufweg, die FCH Spieler konnten nur noch zu sehen, wie Ale den Ball aus 17 Metern am Gästekeeper vorbei zirkelte. Es stand 4 : 4 gegen den FCH !!!! Der FCH durfte noch ein Anspiel ausführen, dann wurde die Partie abgepfiffen und unsere Jungs feierten zu Recht !!!
Diese Einstellung und Mentalität habt Ihr Euch alle im Training erarbeitet - Ihr könnt stolz auf Euch sein - wir sind es auf alle Fälle !!
Vielen Dank an "Büa" und an "Pino" für die Getränkespenden für unsere E-Junioren.
Hintere Reihe v. links nach rechts:
Kevin-Elyas Rollheiser (1), Andreas Baudenbacher, Dennis Holzner, Jannik Lang, Dominik Mayer (1), Jannis Heimrich (1)
Vordere Reihe v. links nach rechts:
Max Brenner, Marcel Timler, Johannes Scherer (TS), Alessandro Prencipe (1)

4. Spieltag gegen SV Ebnat
Die E-Junioren der SGM Auernheim/Neresheim gewinnen 2: 6 in Ebnat Am 20.04.18 waren wir zu Gast beim SV Ebnat. In der 3. Spielminute stand es nach Eckball 1:0 für die Gastgeber. Es dauerte 10 Minuten bis die bis dahin heraus gespielten Torchancen verwertet werden konnten. Einmal mehr war es Kevin Rollheiser der zum 1:1 Ausgleich traf und sofort nach dem Anspiel zum 1:2 Führungstreffer erhöhte. Ebnat erzielte kurz vor der Pause den 2:2 Halbzeitstand. Nach dem Wiederanpfiff ging es Schlag auf Schlag und es stand nach 35 Spielminuten 2:4 für die SGM, Kevin Rollheiser schoss seine Treffer Nr. 3 und 4. Dennis Holzner traf nach einer schönen Einzelaktion zum 2:5. Den 2:6 Endstand stellte abermals Kevin Rollheiser mit seinem fünften Treffer her. Wir gratulieren Dir zum "Fünferpack". Unser Torspieler Johannes Scherer hielt einmal mehr was "das Zeug hält". Díe SGM belegt nun punktgleich hinter dem 1. FCH den 2. Tabellenplatz in der Kreisstaffel 21.
NACHTRAG:
Seit dem 06.04.18 wird unser Trainerteam durch Michael Bühler verstärkt. "Wir sagen heute schon danke, dass du dabei bist und dir die Zeit dafür nimmst."
Hintere Reihe v. links nach rechts:
Tim Hergenreder, Jannik Lang, Dennis Holzner, Coach Celal, Coach Michael, Andreas Baudenbacher, Jannis Heimrich, Maximilian Ladenburger
Vordere Reihe v. links nach rechts:
Dariyan Lanzinger, Johannes Scherer, Coach Sven, Kevin-Elyas Rollheiser

 

Ergebnisse und Tabelle Qualistaffel 17

1. Spieltag: spielfrei

2. Spieltag: 15:0 Sieg gegen SGM Söhnstetten/Gussenstadt

3. Spieltag: 0:8 Niederlage gegen 1. FC Heidenheim III

4. Spieltag: 1:1 Unentschieden gegen FC Härtsfeld 0:3

5. Spieltag: 6:1 Sieg gegen TV Steinheim

6. Spieltag: 4:3 Sieg gegen SGM Heldenfingen/Heuchlingen

7. Spieltag: 4:7 Niederlage gegen VFL Gerstetten

 

5. Spieltag gegen TV Steinheim

Endergebnis: 6:1

Nach einem schnellen Gegentor in den ersten Minuten konnten wir wieder unser gewohntes Spiel aufbauen und gewannen verdient gegen den TV Steinheim.

Nach einer Unachtsamkeit in der Abwehrreihe ging der TV Steinheim schnell in Führung. Unsere Jungs ließen sich nicht irritieren und erspielten sich mit schönem Passspiel nach und nach mehrere Chancen. Der Ausgleich gelang durch einen schönen, platzierten Schuss von Dominik Mayer. Das zweite Tor erzielte der starke und unermüdliche „Kämpfer“ Kevin Rollheiser. Nach Eckball von Dominik Mayer gelang uns der dritte Treffer, Torschütze war wieder Kevin Rollheiser. Bis zur Halbzeitpause erzielten wir weitere zwei Tore durch Denis Holzner und Dominik Mayer. In der zweiten Halbzeit verteidigte der Gegner sehr tief, so dass wir Schwierigkeiten hatten weitere Tore zu erzielen. Nach einer schönen Kombination über die rechte Seite, flankte Kevin Rollheiser in die Mitte und Tim Hergenreder vollendete per Direktabnahme. Leider wurden weitere Torchancen nicht genutzt und somit endete das Spiel 6:1. Alle Spieler waren hochmotiviert und diszipliniert und wir freuen uns auf weitere tolle Spiele.

Im Einsatz waren: Johannes Scherer (TW), Andreas Baudenbacher, Dominik Mayer (2 Tore), Kevin-Elyas Rollheiser (2), Dariyan Lanzinger, Dennis Holzner (1), Tim Hergenreder (1), Marcel Timler, Max Brenner

 

 

Vorschau: Das nächste Spiel findet am Sa. 21.10.17 um 11:00 gegen die SGM Heldenfingen/​Heuchlingen in Auernheim statt.

 

3. Spieltag gegen FC Härtsfeld 03

Unsere neu formierten E-Junioren sicherten sich gegen Härtsfeld 03 den ersten Punkt.
Aufgrund der höheren Spielanteile wäre ein Sieg durchaus machbar gewesen, jedoch
fehlte immer das letzte entscheidende Abspiel zum besser postierten Mitspieler.
In der zweiten Halbzeit gingen die Gäste fünf Minuten vor Schluss durch ein unglückliches
Eigentor der SGM in Führung. Unsere Jungs um Spielführer "Andi Baudenbacher" hielten die
Köpfe oben und konzentrierten sich weiterhin.
Kurz nach dem Wiederanstoß gelang "Ale" Prencipe`der verdiente Ausgleich zum 1:1 Endstand.
Vorausgegangen war ein wunderschöner Assist durch Jannis Heimrich,
den unser "Ale"  in technisch feinster Manier gekonnt am Gästetorhüter in der "Bude" versenkte.

 

Im Einsatz waren:

Johannes Scherer (TS), Andi Baudenbacher, Jannis Heimrich, Kevin Rollheiser, Dominik Mayer,

Alessandro Prencipe, Jonas Schaaf, Marcel Timler, Toni Mailänder, Maxi Mendler.


Hallenrunde

In dieser Hallenrunde haben wir zwei Mannschaften gemeldet. Durch die zahlreiche Trainingsbeteiligung können alle Spieler an der Hallenrunde teilnehmen.

 

E-Jugend: SGM Auernheim/Neresheim I

Ergebnisse und Tabelle der Hallenrunde

1. Hallenrunde: 1. Spieltag in Königsbronn

SGM Auernheim/Neresheim E 1 - Junioren ohne Gegentreffer in die Hallenrunde 2017/18 gestartet !!

Am Samstag 11.11.17 starteten unsere E 1 - Junioren in die Hallenrunde 2017/18 in Königsbronn.
Die ersten beiden Spiele gegen Unterkochen und Niederstotzingen endeten torlos 0:0.
Danach waren alle auf "Betriebstemperatur" und wir konnten gegen "Haasis-Jungs" den lang ersehnten
ersten 2:0 Sieg einfahren. Alessandro Prencipe und Jonas Schaaf waren die Torschützen.
Im letzten Spiel konnten wir uns gegen den starken SV Ebnat mit 2:0 durchsetzen. Mit einem klasse
Reflex sorgte unser Torspieler Jannis Heimrich, dafür, dass die "Null" am Ende des Turniers bestehen blieb!
Für die SGM war Kevin Rollheiser erfolgreich sowie mit einem direkt verwandelten Freistoß "Niki" Mayer.
Wir sind auf einem guten Weg!! Eure Trainer Celal, Sven und Bernhard.

Hintere Reihe v. links nach rechts:
Dominik "Niki" Mayer, Andreas Baudenbacher, Kevin Rollheiser, Jonas Schaaf
Vordere Reihe v. links nach rechts:
Max Brenner, Jannis Heimrich (TS), "Ale" Prencipe
 
1. Hallenrunde: 2. Spieltag in Neresheim
SGM Auernheim/Neresheim E 1 - Junioren in Neresheim ungeschlagen !!
Am Samstag 02.12..17 lieferten unsere E 1 Junioren über den gesamten Hallenspieltag in Neresheim
eine absolute Topleistung ab. Alle Spieler setzten genau, dass um was die Vorgabe der Trainer war.
Vom ersten Spiel weg gegen Hofherrnweiler waren alle hellwach, Jannis Heimrich erzielte den Führungstreffer,
Endstand 1.1, Gegen Oberkochen gelang ein 0:1 Sieg, Torschütze Kevin Rollheiser. Gegen Waldhausen wurde der
Ausgleichstreffer zum 1:1 Endstand wiederum durch Kevin Rollheiser erzielt. Gegen den FCH - Nachwuchs traf  Dominik "Niki" Mayer
mit einem sehenswerten direkt verwandelten Freistoß zum 1: 1 Endstand. Ebenso traf unser "Niki" gegen Elchingen mit einem
fulminanten Freistoß zum 1:0, welcher gleichzeitig der Siegtreffer war. Weiter so !!
 
Hintere Reihe v. links nach rechts:
Andreas Baudenbacher, Kevin Rollheiser, Dominik "Niki" Mayer, Jannis Heimrich
Vordere Reihe v. links nach rechts:
Max Brenner, Johannes Scherer (TS), Jonas Schaaf, Alessandro Prencipe
 
2. Hallenrunde in Sontheim/Brenz
SGM Auernheim/Neresheim E 1 -Junioren qualifizieren sich für die 3. Runde der WFV-Bezirkshallenrunde 2018 !
Am Sonntag 10.12.17 qualifizierten sich unsere E-1 Junioren für die 3. Runde der WFV Bezirkshallenrunde.
Gegen Mergelstetten trennte man sich noch mit 1:1 Unentschieden. Hier war der Torschütze Kevin Rollheiser. Danach
verlor die SGM kein Spiel mehr. Gegen Herbrechtingen wurde mit 0:1 gewonnen, der Torschütze war wiederum Kevin Rollheiser.
Gegen Hermaringen konnten wir ebenfalls mit 1:0 gewinnen. Zum dritten Mal traf Kevin Rollheiser.
In den letzten 3 Minuten gegen Wasseralfingen trafen "Ale" Prencipe zweimal und Dominik Mayer zum 0:3 Endstand.
Am gesamten Spieltag wurde von unseren Junioren ein sehenswerter Hallenfußball geboten.
Aufgrund Eurer Einstellung und Disziplin wurde das Ziel "Quali" für die 3. Hallenrunde erreicht. Klasse! Weiter so!
 
Hintere Reihe v. links nach rechts:
Jonas Schaaf, Alessandro Prencipe, Kevin Rollheiser, Dominik Mayer, Andreas Baudenbacher
Vordere Reihe v. links nach rechts: (krankheitsbedingt fehlt Jannis Heimrich)
Tim Hergenreder, Johannes Scherer (TS), Max Brenner

 

E-Jugend: SGM Auernheim/Neresheim II
 
 
Hintere Reihe v. links nach rechts:
Dennis Holzner, Jannik Lang, Maximilian Mendler, Markus Maier
Vordere Reihe v. links nach rechts:
Toni Mailänder, Marcel Timler, Dariyan Lanzinger
Es fehlen: Nathanael Mährle, Noah Schmid
 
Hallenturniere in Nattheim und Neresheim
Teilnahme der  E - Junioren beim Hallenmasters in Nattheim
Alle 3 Vorrundenspiele konnten leider nicht gewonnen werden.
Unsere E-Junioren waren an diesem Tage in allen Belangen den Gegner unterlegen.
Im Platzierungsspiel gegen Nattheim waren alle Spieler wie ausgewechselt,
somit konnte wenigstens, durch 2 Treffer von Jannis Heimrich und den super Einsatz
der restlichen Mannschaft mit Max Brenner, Tim Hergenreder, Andi Baudenbacher,
Nathanael Mährle, Maxi Mendler, Dominik Mayer, Marcel Timler, Markus Maier,
ein Spiel erfolgreich beendet werden.
 
 
Teilnahme der E-Junioren beim Hallenmasters in Neresheim
E Junioren 2 am 07.01.18 in der Härtsfeld Sport Arena
Unser E Junioren des jüngeren Jahrgangs verstärkt mit den
Perspektivspielern des 2007er Jahrgangs zeigten eine tolle Mannschaftsleistung
und einen Teamgeist dem Respekt gezollt werden muss. Trotz der starken Gästemannschaften
und deren enorme Spielstärke, haben alle Feldspieler wie z. B. Maxi Mendler, Markus Maier, Marcel Timler,
Tim Hergenreder, Dariyan Lanzinger, Adrian Schönherr, Toni Mailänder und unser Torspieler Nathanael Mährle
sehr gut dagegen gehalten. Dariyan Lanzinger erzielte einen sehr schönen Treffer per Direktannahme im Spiel
gegen Nattheim.
 
E-Junioren 1 erreichen den 3. Platz in der Härtsfeld Sport Arena
In der Vorrunde konnte das Spiel 1 gegen den SC N.-Baldingen mit 2.0 gewonnen werden, die Torschützen
waren Jannis Heimrich und Kevin Rollheiser. Die 2. Partie gegen den SSV Aalen wurde mit einem 2:1 Erfolg
beendet, die Torschützen waren Alessandro Prencipe und Jannis Heimrich. Das 3. Spiel konnte gegen die sehr
starke TSG Schnaitheim nach einem 0:1 Rückstand, dank eines super Teamgeistes, noch zu einem 2:1 Sieg gedreht werden,
für die SGM traf hier zweimal Kevin Rollheiser. Gegen Waldhausen wurde ein 2:2 Unentschieden erreicht. Hier gelang Jannik Lang
ein herrliches Kopfballtor und Kevin Rollheiser erzielte seinen 4. Treffer. Das Halbfinale wurde ganz knapp mit 1: 2 gegen Elchingen
verloren. Im Spiel um Platz 3 konnten wir uns einmal mehr auf unseren Johannes Scherer verlassen. "JoJo" hielt wieder 2 "Elfer" !!!
Und für die SGM waren vom "berühmten Punkt" aus Kevin Rollheiser und Jannik Lang erfolgreich, somit war der 3. Platz gesichert
und mehr als verdient !!.
Unser Denis Holzner war ebenso für die SGM im Einsatz wie unser Max Brenner. Danke für Eure tolle geschlossene Mannschaftsleistung
an diesem anstrengenden Turniertag.
 
Bild hintere Reihe von links nach rechts:
Dennis Holzner, Jannis Heimrich, Jannik Lang, Andreas Baudenbacher, Kevin-Elyas Rollheiser,
Bild vordere Reihe von links nach rechts:
Alessandro Prencipe, Johannes Scherer, Max Brenner

Zum Seitenanfang



F - Jugend SG Neresheim/Auernheim

Jahrgang: 2009/2010

 
Trainer:
Luigi Santoro,  01511 5688542
Andreas Feliciani, 0174 2034452

 

Trainingszeiten auf dem Feld:
mittwochs, 17:30 - 19:00 in Auernheim
freitags, 17:30 - 19:00 in Neresheim

 

Trainingszeiten in der Halle:
donnerstags, 17:00 - 18:30 in Neresheim

Die E-Jugend erstrahlt in neuem Glanz

Francesco Cono hat ein Herz für Kinder. Der Besitzer vom Eiscafe "Mo" hat unser E-Jugendlichen mit tollen Trikots in Vereinsfarben ausgestattet.

Hierfür herzlichen Dank


Zum Seitenanfang



Bambini SV Neresheim

Trainer:

Thomas Brenner, 0171 3589057

Marcel Zembrod, 0174 7825707

Michael Weiss

 

Trainingszeiten auf dem Feld: freitags,  17:30 Uhr in Neresheim

Trainingszeiten in der Halle: freitags, 17:30 - 18:30 in Auernheim



Zum Seitenanfang