SV Neresheim 1946 e.V.

Presseberichte

Liebe Homepagebesucher,

im weiteren Verlauf findet Ihr Presseberichte der vergangenen Geschäftsjahres und natürlich auch die aktuellen Berichte.

Die aktuellsten Presseberichte werden zunächst auf die Startseite gestellt und im Anschluß in diese Rubrik verschoben.

Euer Webmaster


Überdachte Tribüne diskutiert

Bei der Hauptversammlung des SV Neresheim am 03.07.2015 wurden langjährige Mitglieder geehrt

In der jährlichen Hauptversammlung des Sportvereins Neresheim wurde unter anderem einen neuer Kassierer gewählt und es wurden Bauvorhaben diskutiert.

Neresheim. Stefan Aubele wurde als neuer Kassier in den Vorstand des Sportvereins Neresheim gewählt. Hermann Scherer, der bisheriger Kassier, musste seine Mitarbeit im Vorstand aus persönlichen Gründen beenden.
Daneben wurde auch über die Änderung des Mitgliedbeitrags abgestimmt. Dabei wurde hauptsächlich eine neue Staffelung nach Lebensalter beschlossen. Erwachsene werden in „Junge Erwachsene unter 25 Jahren“ und „Erwachsene über 25 Jahren“ eingeteilt.
Ausführlich diskutiert wurde über Bauvorhaben. Dazu zählen der Bau einer überdachten Tribüne beim neuen Spielfeld und die Sanierung des alten Spielfeldes. Über ein Engagement des Vereins im Ganztagsschulbetrieb der Neresheimer Schulen wurde ebenfalls diskutiert. In den nächsten Monaten will der Verein Bauvorhaben zu Ende bringen und Zukunftsperspektiven zu entwickeln.
Grußworte sprachen die stellvertretende Bürgermeisterin Iris Wachter und Rektor Heinz Schmidt von der Härtsfeldschule.

http://www.schwaebische-post.de/images/layout/dot_blue.gif Geehrt wurden für eine 20-jährige Mitgliedschaft: Marie-Theres Alt, Benjamin Bißle, Antje Fritz, Ingried Gayer, Eugenie Jentsch, Manuel Linse, Christina Mittring, Heike Räuber-Schaber, Madaleine Rücker, Katharina Schaber, Moritz Schaber, Thomas Schaber, Karin Schaible, Alina Schiele, Marion Sieg, Anne-Kathrin Trittel, Marlies Trittel, Maximilian Trittel, Peter Trittel, Sabine Trittel und Annemarie Wegener.

http://www.schwaebische-post.de/images/layout/dot_blue.gif Für 30-jährige Mitgliedschaft wurden geehrt: Dominic Bihlmayr, Harald Sieg, Manuel Groll, Ralf Schiele, Eduard Janousch, Bodo Koch, Olivia Hüll, Frank Koch, Monika Janousch, Markus Jäger, Elisabeth Koppenstein, Peter Neher, Sarah Verena Rupp, Helmut Schmid, Eva Wegener, Ralf Wegener, Marco Wöhrle.

http://www.schwaebische-post.de/images/layout/dot_blue.gif Für 40 jährige Mitgliedschaft wurden geehrt: Andreas Axmann, Irmgard Bart, Wolfgang Fitzek, Wolfgang Gichert, Gehard Ihle, Gerulf Kaim, Holger Kaim, Hiltrud Körber und Dietmar Schrezenmeir.

http://www.schwaebische-post.de/images/layout/dot_blue.gif Für 50-jährige Mitgliedschaftwurden geehrt: Gundela Kaim, Anton Rieger, Hermann Scherer, Wilfried Schneider, Werner Schrezenmeier.

http://www.schwaebische-post.de/images/layout/dot_blue.gif Eine Mitarbeiterehrennadel für besondere Verdienste bekamen: Thomas Trimmel, Egon Hartner, Stefan Aubele, Raimund Schmid, Axel Treffler und Willi Dietz.

 

 
Jahreshauptversammlung 2014 des Sportverein Neresheim e.V.
 
Licht und Schatten beim SV Neresheim
 
Sportliche Erfolge und finanzielle Gesundheit – Kränkelnde Abteilungen und Übungsleitermangel
Der Festakt „150 Jahre Turngau Ostwürttemberg“ in der Härtsfeldhalle Neresheim, war 2013 der Höhepunkt des SV Neresheim berichtet der Vorsitzende Gerhard Reiger in der ordentlichen Mitgliederversammlung. Die Turnabteilung organisierte diesen Festabend perfekt, lobte er weiter.
 
Für die einzelnen Abteilungen gaben die jeweiligen Leiter ihre Jahresberichte ab:
Die Turnabteilung unter der kommissarischen Leitung von Gudrun Kleebauer hat große Probleme, im Kinder- und Jugendbereich Übungsleiter zu finden. Im Erwachsenenbereich der Abteilung locken dagegen viele Angebote und Auftritte.
Abteilungsleiter Stefan Aubele freut sich über den hervorragenden 5. Platz in der Bezirksliga der aktiven Fußballmannschaft, und dass sie in der Zwischenzeit zu den Top-Ten Mannschaften im Bezirk Kocher-Rems zählt. Die 1b-Mannschaft entwickelt sich immer besser und im Jugendbereich seien sie gut aufgestellt, so Stefan Aubele abschließend.
Nicole Opitz, Abteilungsleiterin Volleyball, berichtet, dass eine aktive Mannschaft in der vergangenen Saison leider nicht gemeldet werden konnte, aber die kleine Volleyballfamilie bestrebt ist, mit einer Mix-Mannschaft an Turnieren teilzunehmen.
Die Tischtennisabteilung unter der Leitung von Dr. Bernd Eifert verzeichnet mit ihren vier Herrenmannschaften gute sportliche Erfolge. Für den Jugendbereich konnten sogar aus den eigenen Reihen zwei C-Trainer-Ausbildungen erfolgreich abgeschlossen werden. Weitere Erfolge konnten in der Herren A-Klasse, der Herren C-Klasse sowie in der Damen B-Klasse erzielt werden.
Die Skiabteilung besteht nur noch aus wenigen aktiven Personen, die unter anderem auch aus gesundheitlichen Gründen keine Angebote unterbreiten können, soweit der Bericht des Abteilungsleiters Gerhard Ihle.
Peter Trittel als Abteilungsleiter der kleinsten Abteilung Kegeln wirbt dagegen kräftig um neue Mitglieder.
Ebenfalls sportliche Erfolge in der Saison 2013 hatten folgende Mannschaften in der Tennisabteilung, so Abteilungsleiterin Ulla Birmelin: Gem. Knaben/Mädchen 4er; Gem. Junioren 4er, Damen 4er, Herren 6er und Herren 55.
Zu einem Boule-Turnier im Herbst lädt schon heute der Vereinsjugendleiter Tobias Franke die gesamte Vereinsjugend des SV Neresheim ein.
Dass der Verein finanziell mit beiden Beinen auf dem Boden steht, dies bescheinigten die Kassenprüfer Friedrich Kilacsko und Florian Schermayer dem Kassierer. Dennoch sei eine Beitragserhöhung unumgänglich, informierte Kassierer Hermann Scherer.
Bürgermeister Gerd Dannenmann überbrachte Grußworte an die Mitglieder und gratulierte den Aktiven zu ihren sportlichen Erfolgen. Anschließend beantragte Bürgermeister Dannenmann die Entlastung des Vorstandes.
Bei den Wahlen stellte sich die 2. Vorsitzende Eugenie Jentzsch nicht mehr zur Wahl. Dieses Amt bleibt derzeit vakant, nachdem hierfür kein Kandidat gefunden werden konnte. Christian Haßler wurde in seinem Amt als Schriftführer bestätigt.
Neu als Beisitzer hinzugekommen sind Peter Hutter, Eugenie Jentzsch und Florian Kilacsko für die scheidenden Beisitzer Alfons Kinzler und Heike Räuber-Schaber.
 
Ehrungen beim SV Neresheim
 
Für 5 Jahre aktive Mitarbeit mit der Ehrennadel in Bronze wurde Monika Kienle geehrt.
Für 15 Jahre aktive Mitarbeit mit der Ehrennadel in Gold wurde Gudrun Kleebauer geehrt.
Für 20Jahre Mitgliedschaft wurden geehrt:
Thomas Trimmel, Florian Kilacsko, Barbara Nossek-Meese, Gerhard Lang, Martin Lang, Benjamin Lang, Ingrid Lang, Annekatrin Lang, Yvonne Bandel, Theresa Egetenmayer, Sophia Egetenmayer, Fridolin Birmelin, Graziano Di Leonardo, Oskar Rupp jun., Gudrun Rupp, Lena Rupp, Sven Rupp, Carsten Brückner, Sabrina Fitzek, Daniel Fitzek, Michael Müller, Julia Wiedenmann, Nicole Meyer, Manuel Kleebauer, Maximilian Alt, Alexander Starnecker, Katharina Starnecker, Alexander Schwenk, Maximilian Kaim, Daniel Feliciani, Andreas Feliciani, Philipp Eder, Bastian Noth, Judith Kinzler
Für 30 Jahre Mitgliedschaft wurden geehrt:
Tanja Hutter, Helmut Wimmi, Manfred Starnecker, Roland Schaaf, Thomas Koppenstein, Guntram Kohnle
Für 40 Jahre Mitgliedschaft wurden geehrt:
Gisela Hutter, Raimund Schmid, Werner Girstl
 
 
Die Geehrten des SV Neresheim mit Vorsitzendem Gerhard Reiger. (Foto: privat)

 

Quelle © Schwäbische Post 09.06.2014 19:45:17


Zum Seitenanfang